Mediamatiker/-in (80-100 %), Ref. 424

Apply
  • Publication date:

    24 November 2022
  • Workload:

    80 – 100%
  • Contract:

    Temporary

Mediamatiker/-in
(80-100 %), Ref. 424

Ein hohes Ziel: Gesundheit

Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet als leitende und koordinierende Behörde glaubwürdig und vernetzt an der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch trägt es massgeblich zur Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes der Bevölkerung und eines effizienten und finanzierbaren Gesundheitsversorgungssystems bei.

Die Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen ist ein 14-köpfiges, sehr engagiertes und interessiertes Team. Die Mitglieder tauschen sich gerne über die neuesten Kommunikationstrends, aber auch über andere Themen des Lebens aus. Sie sind offen und respektvoll und im Umgang sehr freundschaftlich. Wir suchen für dieses Team per sofort oder nach Vereinbarung für einen befristeten Einsatz bis 31. Dezember 2025 eine/-n

Mediamatiker/-in
(80-100 %), Ref. 424

Als Mediamatiker/-in der Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen des BAG konzipieren und realisieren Sie Kommunikationsmittel und betreuen zwei Lernende als Praxisbildner/-in. In dieser Sektion entstehen die schweizweit bekannten Kampagnen zur Bevölkerungsinformation wie beispielsweise LOVE LIFE und die Bevölkerungsinformation zur Eindämmung des Coronavirus. Ebenfalls in dieser Sektion werden die rund 300 Publikationen des BAG erarbeitet und koordiniert. Die Stelle umfasst insbesondere das Konzipieren und Erarbeiten verschiedener Kommunikationsmittel 

– von Grafiken und Animationen über Videos und Fotos bis hin zu ganzen Publikationen, welche gedruckt oder online publiziert werden. Als Mediamatiker/-in sind Sie Ansprechperson für Projektleitende im Amt und beraten diese in Kommunikationsfragen. Diese Aufgaben erledigen Sie in engem Austausch mit dem Team Publikationen und dem Social-Media-Team. Zudem sind Sie für die Ausbildung von zwei Mediamatik-Lernenden als Berufs- bzw. Praxisbildner/-in verantwortlich und koordinieren und planen die Umsetzung der Kommunikationsmittel mit den Lernenden.

Ihr Anforderungsprofil

Sie haben eine abgeschlossene Lehre als Mediamatiker/-in EFZ und mehrere Jahre Berufserfahrung, bringen kommunikatives Geschick sowie Interesse und Verständnis für Gesundheitsthemen mit. Im Weiteren haben Sie Erfahrung in der Umsetzung von Kommunikationsmitteln und -projekten und haben Freude an vielseitiger und selbstständiger Arbeit. Bestenfalls kennen Sie die Bundesverwaltung und deren Funktionsweise bereits.

Ausserdem haben Sie als Berufs- oder Praxisbildner/-in erste Erfahrungen gesammelt oder sind bereit, einen Kurs zu absolvieren.

Beim BAG erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Der Arbeitsort ist im Berner Liebefeld in einem modernen Büro, welches mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar ist. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2025. Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Sabine Gassmann, Verantwortliche Publikationen, Telefon 058 480 41 24.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Paloma Blaser, E-Mail schreiben. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.

Paloma Blaser

Apply