Production Engineer

Apply
  • Publication date:

    22 September 2022
  • Workload:

    80 – 100%
  • Contract:

    Unlimited employment
  • Language:

    German, English

Production Engineer (m/w/d) - Change Management / ISO 13485 / SAP / Dokumentenmanagement / Englisch

Projekt:
Für unseren Kunden Roche Diagnostics International AG mit Sitz in Rotkreuz suchen wir einen Production Engineer (m/w/d)

Production Engineer

Production Engineer (m/w/d) - Change Management / ISO 13485 / SAP / Dokumentenmanagement / Englisch

Projekt:
Für unseren Kunden Roche Diagnostics International AG mit Sitz in Rotkreuz suchen wir einen Production Engineer (m/w/d)

Hintergrund:

Instrument Operations Rotkreuz gewährleistet die Produktion und Verwaltung eines komplexen Portfolios von kleinen bis großen Analysesystemen.
Innerhalb dieser Organisation ist die Abteilung Production Engineering eine Support-Abteilung mit verschiedenen Teams, welche die Montage, die Qualitätskontrolle sowie die technische Freigabe und die Verpackung der Diagnostik Geräte unterstützt. Ziel ist es, dass die Produktion bestmöglich unterstützt wird, um reibungslose Abläufe, höchste Qualität und Quantität sicherzustellen.
Als eines dieser Teams ist das Team Production Engineerings für die Umsetzung und die Koordination von technischen Änderungsanfragen verantwortlich (Change Management). Damit Änderungen reibungslos umgesetzt werden können, müssen die einzelnen Schritte der Änderung geplant werden, das Risiko der Änderung abgeschätzt und begründet werden, Tasks mit den jeweiligen Stakeholdern kommuniziert und durchgeführt werden, wie auch die Änderung verifiziert/validiert werden.

Der/die ideale Kandidat*In ist eine Person mit einem sehr hohen Qualitätsbewusstsein, die Freude an der Arbeit mit unterschiedlichsten Schnittstellen in einer grossen Organisation hat und für die exakte Dokumentation selbstverständlich ist.
Vertieftes technisches Know-How sowie Erfahrung in einem regulierten Umfeld gehören ebenso zu den gesuchten Kompetenzen wie Projektmanagement und ausgezeichnete Stakeholderkommunikation. Wichtig ist ebenfalls, Dinge kritisch zu hinterfragen und die Bereitschaft, Neues zu lernen.

Hauptaufgaben und Verantwortungsbereiche:
• Change Management: Planung, Koordination und Umsetzung von Änderungen in Absprache mit dem Product Leader und Lead PE
• Verantwortlich für die reibungslose Ein- und Auslaufsteuerung von Änderungen in der Fertigung ohne Einfluss auf die Produktionsleistung und Qualität
• Vertieftes Wissen zu den zugewiesenen Produkten
• Technische Beurteilung von Änderungsanträgen sowie der Verwendung von Komponenten und Baugruppen bei Transportschäden
• Erstellung und Pflege von Vorgabe- und Nachweisdokumenten zur Produktherstellung sowie von Arbeitsplänen, Materialstammdaten und Stücklisten
• Durchführung von Trainings (Vorgabe- und Nachweisdokumente zur Produktherstellung)
• Mitarbeit bei der Erstellung und Überarbeitung von technischen Lieferbedingungen
• Unterstützung des Technical Supplier Management und der Produktion bei Fehlerbeseitigungs-bzw. Korrekturmassnahmen
• Projektmitarbeit oder Projektleitung gem. Auftrag vom Teamleiter
• Aktive Unterstützung in der Umsetzung von Verbesserungsmassnahmen (KVP) und Permanente Optimierung der Arbeitsabläufe und Prozesse zur Qualitäts- und Effizienzsteigerung
• Einhaltung der gültigen Regularien, insbesondere hinsichtlich Arbeitssicherheit, GxP und ISO 13485
• Fachliche Prüfung von Verifizierungs- / Validierungsdokumentation

Must Haves:
• Technische Ausbildung / Fachhochschule (min HF Abschluss oder vergleichbare technische Aus-/Weiterbildung)
• Erste Berufserfahrung im Change Management oder im Projekt- und Prozessmanagement
• Praxiserfahrung im regulierten GxP-Umfeld, idealerweise der Medizinaltechnik oder IVD (ISO 13485, FDA 21 CFR 820, IVDR/MDR)
• Erste Berufserfahrung im Dokumentenmanagement
• Erste Anwenderkenntnisse im SAP oder vergleichbarem ERP System
• Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office und Google Applikationen
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) wird vorausgesetzt
• Teamfähig, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise wird erwartet.


Referenz Nr.: 921974TP
Rolle: Production Engineer
Industrie: Pharma
Arbeitsort:
Rotkreuz
Pensum: 80-100%
Start: 16.11.2022
Dauer: 12++
Bewerbungsfrist: 28.09.2022

Sollte diese Position Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihr komplettes Dossier via dem Link in dieser Anzeige zu. Falls diese Position nicht so gut zu Ihrem Profil passt und Sie sich wünschen, andere Position direkt zu erhalten, können Sie uns Ihr Dossier ebenso via dieser Anzeige oder an jobs[at]itcag[dot]com zukommen lassen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über unser Unternehmen, unsere Positionen oder unser attraktives Payroll-Only-Programm: +41 41 760 77 01.

Über uns:

ITech Consult ist ein nach ISO 9001:2015 zertifiziertes Schweizer Unternehmen mit Niederlassungen in Deutschland und Irland. ITech Consult ist spezialisiert auf die Vermittlung von hochqualifizierten Kandidaten für den Personalverleih in den Bereichen IT, Life Science & Engineering.
Wir bieten Personalverleih & Payroll Dienstleistungen an. Für unsere Kandidaten ist dies kostenlos, auch bei Payroll berechnen wir Ihnen kein zusätzlichen Gebühren.

ITech Consult AG
+41417607701

Apply