Sachbearbeiter:in Kursadministration

Key information

  • Publication date:

    28 May 2024
  • Workload:

    50%
  • Contract type:

    Temporary
  • Language:

    German (Fluent), English (Fluent)
  • Place of work:

    Bern
Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) an der Universität Bern ist in der Forschung, Dienstleistung sowie der Lehre der öffentlichen Gesundheit, klinischen Epidemiologie, Biostatistik und der internationalen Umweltgesundheit aktiv (www.ispm.unibe.ch).

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Selbständige Organisation und Administration von Kursen:
  • Teilnehmer:innen-Management, inkl. Rechnungsstellung
  • Bereitstellen der Kursunterlagen
  • Vorbereitung der Kursräume, inkl. Einrichten der Installation für Online-Kurse
  • Organisation von Catering
  • Sicherstellen, dass die technischen Installationen bereitstehen und funktionieren
  • Teilnehmer:innen-Verwaltung im Kernsystem Lehre der Universität Bern
  • Betreuung von (Online-)-Veranstaltungen
  • Selbständige Betreuung von Kurswebseiten (im CMS der Universität Bern und auf Wordpress)
  • Verschiedene administrative Arbeiten im Teaching Office

Das bringen Sie mit:

  • Breite Erfahrung in administrativen Arbeiten, wenn möglich in einer ähnlichen Position
  • Hohe technische Affinität und versierter Umgang mit IT-Anwendungen (z.B. MS Office Palette, CMS wie Wordpress, Zoom, eLearning Plattformen, Survey Monkey, etc.)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgesprochenes Organisationsgeschick und die Fähigkeit Prioritäten zu setzen
  • Selbständige, strukturierte und sehr sorgfältige Arbeitsweise, auch in hektischen Zeiten
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Kenntnisse des universitären Umfelds sind von Vorteil

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Institut, verbunden mit einem internationalen akademischen Umfeld
  • Attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern und flexible Arbeitszeiten
  • Besoldung und Sozialleistungen nach kantonalen Richtlinien
  • Die Stelle ist befristet auf ein Jahr, mit der Option auf Verlängerung

Für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Stefanie Paerschke, Koordinatorin des Teaching Office: .

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben senden Sie bitte an die Personaladministration: . Die eingegangenen Dossiers werden fortlaufend geprüft.