Lernende/r Fachfrau/Fachmann Gesundheit in der Neurorehabilitation und Orthopädische Rehabilitation

Lernende/r Fachfrau/Fachmann Gesundheit in der Neurorehabilitation und Orthopädische Rehabilitation

Die Ausbildung setzt sich aus drei Teilen zusammen: im schulischen Unterricht erwerben Sie einerseits die notwendigen theoretischen Grundlagen, die Sie an den überbetrieblichen Kursen vertiefen und dann am Arbeitsplatz in die Praxis umsetzen können. In Ihrer Lehrzeit arbeiten Sie auf der jeweiligen Pflegestation, in der Hotellerie, in der Apotheke und der Diagnostik / Wundbehandlung mit. Dabei erhalten Sie Einblick in die vier Hauptbereiche der Ausbildung: Pflege und Betreuung, Lebensumfeld- und Alltagsgestaltung, Administration und Logistik sowie Medizinaltechnik. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bei guten Voraussetzungen berufsbegleitend die Berufsmatura zu absolvieren.

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Multicheck oder Check S2, allen Zeugnissen der Oberstufe, der Einschätzung der Schnuppertage sowie dem Oda-Bewerbungsformular (https://www.oda-gsag.ch/spannendeberufe/downloads/bewerbungsformulare).

Aufgaben

  • Bedarfs- und situationsgerechte Pflege von Patienten/Patientinnen bei bestehender Pflegeplanung
  • Durchführung von rehabilitativen Pflege- und Betreuungsmassnahmen unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen
  • Durchführung von Verrichtungen
  • Administrative und logistische Aufgaben

Profil

  • Interesse am Pflegeberuf und Freude am Umgang mit Patienten/Patientinnen
  • Lernbereite und begeisterungsfähige Persönlichkeit
  • Verantwortungsbewusst und belastbar
  • Teamfähig und zuverlässig
  • Freundlich und vertrauenswürdig

Benefits


  • Prämien für gute Schulnoten

  • Kostenübernahme der Schulbücher

  • 50% Kostenübernahme sowie Zeitgutschrift bei obligatorischen Sprachaufenthalten

  • Freitage am Geburtstag sowie an einzelnen ausserkantonalen Feiertagen

  • Gratis Nutzung des Trainings- und Freizeitcenters

  • Moderne Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Zürich

Kontakt

Birgit Schaub
Leitung Bildung Pflege
Tel. +41 56 485 5178