Verantwortliche/r Interne Kommunikation

Apply

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Verantwortliche/r Interne Kommunikation

Verantwortliche/r Interne Kommunikation

60%-70% / Köniz-Liebefeld

Engagiert für die Gesundheit
In dieser Position verantworten Sie die interne Kommunikation des Bundesamts für Gesundheit BAG, planen die Kommunikationsaktivtäten und führen Events durch.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle Grundlagen, Konzept und Strategie für die interne Kommunikation erarbeiten, aktualisieren und umsetzen
  • Interne Kommunikation mittel- und langfristig planen und in Kommunikationsplanung CC einbringen
  • GL-Mitglieder und Linie bezüglich interner Kommunikation beraten
  • Projekte entwickeln und darauf ausgerichtete Projektorganisationen führen
  • Mitarbeitenden-Events planen und durchführen

Ihr Profil

  • Ausbildung und breite Erfahrung in Journalismus, Public Relations oder Kommunikationswissenschaften
  • Sehr gute Planungs-, Organisations-, Koordinations- und Kooperationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick
  • Erfahrung in der Eventorganisation
  • Erfahrung in den Bereichen interne Kommunikation, einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in mindestens einer Amtssprache, gute Ausdrucksweise in einer zweiten Amtssprache
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Adrian Kammer, a.i. Leiter Abteilung Kommunikation und Kampagnen: E-Mail schreiben

Über uns

Engagiert für die Gesundheit
Wir setzen uns kompetent für die Gesundheit der Bevölkerung und das Gesundheitssystem in der Schweiz ein.
Unsere Arbeit ist herausfordernd, spannend und wir meistern sie auf Augenhöhe im Austausch miteinander. Wir sind engagiert, offen und respektvoll. Aber vor allem bewirken wir etwas auf nationaler Ebene. Wenn Sie also eine sinnvolle Arbeit in einem vielfältigen und attraktiven Umfeld suchen, ist das BAG genau das Richtige für Sie.

Schwarzenburgstrasse 157, 3097 Liebefeld

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Apply