TeamleiterIn Koordination Disposition und Administration (80%)

11.09.2019Executive po­si­tion80%

TeamleiterIn Koordination Disposition und Administration (80%)

 
 
HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein. HEKS ist seit über 30 Jahren in der Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden tätig und verfügt über ein fundiertes Fachwissen und jahrelange Erfahrung in diesem Bereich.
Mit Einführung des neuen Asylverfahrens ab 1. März 2019 haben die Asylsuchenden Anspruch auf Beratung und Rechtsvertretung in den Bundesasylzentren (BAZ). HEKS ist vom Staatssekretariat für Migration (SEM) in der Region Nordwestschweiz beauftragt worden, den Rechtsschutz zu gewährleisten.

Wir suchen per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung:

TeamleiterIn Koordination Disposition und Administration (80%)
Ihre Aufgaben:
  • Führung von mehreren Mitarbeitenden
  • Planung, Organisation und Sicherstellung der Beratungseinsätze der Rechtsvertretenden, Rechtsberatenden und Dolmetschenden mit den Asylsuchenden
  • Disposition sämtlicher Termine beim Staatssekretariat für Migration NWCH (SEM)
  • Sicherstellung des Informations- und Datenaustausches sowie die Zusammenarbeit und die Abrechnung aller erbrachten Leistungen
  • Reporting und Controlling gegenüber HEKS und dem SEM
  • Entlastung der Leitung und der RechtsvertreterInnen bei ihren juristisch-administrativen Aufgaben
  • Organisieren der Sitzungen mit dem SEM in Absprache mit der Leitung
  • Erstellung des Jahresbudgets in Absprache mit der Leitung
Wir erwarten:
  • Sie haben eine betriebswirtschaftliche oder kaufmännische Ausbildung und verfügen über mehrere Jahre Berufs- sowie Führungserfahrung
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in Tätigkeiten mit stark dispositivem Charakter sowie zeitkritischen Anteilen
  • Sie kennen das schweizerische Asylrecht oder haben Praxiserfahrung im anwaltschaftlichen Tätigkeitsfeld
  • Sie verfügen über eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Sie sind eine zuverlässige und belastbare Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe
  • Sie wohnen idealerweise im Raum Basel
  • Sie verfügen über einen einwandfreien Leumund, welcher durch Straf- und Betreibungsregisterauszug belegt werden kann
Wir bieten:
  • Eine interessante, herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit den Rechtsschutz im Bundesasylzentrum (BAZ) mitzugestalten
  • Multidisziplinäre, engagierte und kompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz in Basel
Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am Freitag, 4. Oktober 2019 ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. (E-Mail-Bewerbungen werden nicht angenommen.)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Regula Fiechter, Leiterin HEKS Rechtsschutz BAZ Nordwestschweiz, unter Telefon 058 484 44 85 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch/rechtsschutz.
 


 
 


try {
reflineRegisterImage('bBrandImage', 1200, 200);
reflineRegisterImage('bHeaderImage', 1200, 600);
}
catch(err) {}

2 jobs — Zürich

Salary Check

Take advantage of the jobs.ch service to find out how much you earn as Team Leader.
This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.