Fachperson Schulevaluation

19.03.Specialist70 – 90%

Die Fachstelle Schulevaluation ist für die Überprüfung der Qualität der Thurgauer Volksschulen zuständig. Sie führt Audits sowie Fokusevaluationen durch und unterstützt Schulen in Selbstevaluationsprojekten.

Aufgrund der Wahl des aktuellen Stelleninhabers in ein politisches Amt suchen wir per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Schulevaluation

Fachperson Schulevaluation

Pensum 70 - 90%

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Fachbereichs Schulevaluation sind Sie zusammen mit der Schulaufsicht in kleinen, wechselnden Teams für die Planung, Durchführung und Auswertung von Audits sowie für die Rückmeldung und Berichterstattung an die Schulen zuständig. Darüber hinaus begleiten Sie Schulen in Selbstevaluationen, führen umfangreiche Fokusevaluationen durch, beteiligen sich am kantonalen Bildungsmonitoring und wirken in der Weiterentwicklung von Verfahren und Instrumenten der externen und internen Evaluation mit.

Für diese anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe als Evaluatorin oder Evaluator verfügen Sie über eine pädagogische Grundausbildung und breite Kenntnisse der Volksschule sowie Zusatzqualifikationen in den Bereichen Schul- und Organisationsentwicklung, Evaluation, Schulleitung, Erwachsenenbildung, Qualitätsmanagement oder Sozialwissenschaften. Sie verfügen über Führungserfahrung, analytische und kommunikative Fähigkeiten, eine exakte und differenzierte mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie über gute Informatikanwenderkenntnisse. Merkmale wie Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Es erwarten Sie ein innovatives, kleines Team sowie ein Arbeitsort an zentraler Lage in Frauenfeld.

Patrick Steffen, Leiter Schulevaluation, T 058 345 58 01

Ihre Bewerbung:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung.

av.tg.ch