Bewertungen


2.9 ★
44 Bewertungen
Mitarbeitende (16)
Bewerbende (11)
Andere (17)
5 Sterne16
4 Sterne5
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern21

1.0

mehr als 2 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Mitarbeiter = Resource

Der Mitarbeiter wird eher als Resource und weniger als Mensch behandelt. Derjenige, der krank wird, wird entlassen. Homeoffice Paradox: nur Leute, die in der nähe wohnen (und der Chef) dürfen Homeoffice machen. Mitarbeiter, die weit weg wohnen, dürfen kein Homeoffice machen, obwohl im Inserat als Go...mehr

1.0

fast 3 Jahre

Bewerber

Frontend Entwickler

Intransparenz beim Bewerbungsprozess und wichtige Fragen hätte man auch vor einem persönlichen Gespräch klären können. Zeit und Geld sind weg. Flug, Fahrt -und Hotelkosten werden nur übernommen, wenn man eingestellt wird. Auch das sollte man den Bewerbern sagen. Grossraumbüros und Chef sitzt hinter...mehr

1.0

mehr als 2 Jahre

Bewerber

Der Chef schrieb 'ne SMS während dem Bewerbungsgespräch

Während dem Bewerbungsgespräch wurde es wohl dem Linienleiter zu langweilig. Er zückte kurzer Hand sein Mobile und schrieb in aller Ruhe eine SMS - ohne sich dabei kurz zu entschuldigen oder nachzufragen ob es erlaubt wäre, weil... Die HR-Verantwortliche versuchte währenddessen die Situation im Inte...mehr

1.0

mehr als 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter

Infrastruktur

Das neue Gebäude in Wallisellen ist sehr kalt. Theoretisch sollte ein Synergie System das Gebäude heizen, aber faktisch ist, dass wir jeder Winter frieren müssen. Seit 2013 ist es so, seit wir umgezogen sind. Im Sommer ist es aber sehr angenehm drin, trotz Hitzewelle draussen.

1.0

mehr als 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter

leere Versprechungen

Die Wertschätzung der Mitarbeiter ist gleich null. Es werden leere Versprechungen mit Homeoffice, Weiterbildung etc. gemacht, welche dann nicht eingehalten werden. Zudem verhalten sich die Führungskräfte nicht transparent.

1.0

etwa 3 Jahre

Aktueller Mitarbeiter

Kundenservicecenter

Ich arbeitete im Kundenservicecenter. Am Vorstellungsgespräch wird der Job gut dargestellt, jedoch siehst in der Realität änderst aus. Man muss mit 8h Telefonie rechnen. Die Vorgesetzten kontrollieren alles und man wird richtig ausgenutzt. Wenn man einen Arzttermin hat, muss man diesen einen Monat v...mehr

1.0

mehr als 3 Jahre

Null Kommunikation,was direkt einen Mitarbeiter betrifft. Mensch ist kein Wert. Schwach...

2.0

etwa 3 Jahre

Bewerber

Stellenausschreibung

Sicher eine sehr gute Firma ( gute Sozialleistungen ect ect ). Aber....Stellenausschreibung: Sprachen Franz und oder Italienisch. Beim Vorstellungsgespräch: wir suchen nur DE und Franz sprechende Leute.....nicht ganz korrekt....aber trotzdem danke

1.0

mehr als 3 Jahre

Weder als Versicherungs- noch als Arbeitgeber zu empfehlen! Sind unseriös, arbeiten unstrukturiert und mit Vernebelungstaktik.

1.0

mehr als 3 Jahre

Vorgesetzte sind sehr unprofessionell, was Management betrifft, besonders im Anstellung Prozess. Als einen ehrlichen Arbeitgeber kann ich leider auch nicht empfehlen. Würde empfehlen gut zu überlegen und sich gründlich zu informieren.