Mitarbeiter/innen im Sicherheitsdienst für den Migrationsbereich (Bern, Lyss)

30 avrilEmployé50 – 90%

Sie sind flexibel, weltoffen und arbeiten gerne im Team? Zeichnen Sie sich überdies durch Ihre Freundlichkeit und Besonnenheit aus? Falls ja, dann lesen Sie unbedingt weiter:

Mitarbeiter/innen im Sicherheitsdienst für den Migrationsbereich (Bern, Lyss)

Was Sie bewegen können:

  • Diverse Bewachungsaufgaben
  • Zutrittskontrollen
  • Patrouillendienste in und ausserhalb des Gebäudes
  • Deeskalation bei Konflikten
  • Vermittlung eines Sicherheitsgefühls 
  • Sicherstellen eines reibungslosen Tagesablaufs

Was Sie mitbringen:

  • Mindestens 21 Jahre jung
  • Mobilität (Führerausweis Kat. B, eigenes Auto von Vorteil)
  • Einwandfreier Leumund (Kontrolle Betreibungs- und Strafregisterauszug)
  • Muttersprache Deutsch, gute Französischkenntnisse und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (24/7)
  • Körperlich und geistig fit
  • Kommunikativ, gute Umgangsformen, selbstsicheres Auftreten und hohe Belastbarkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen

Was wir bieten:

  • Arbeitsort Bern / Lyss
  • Eine vielseitige Herausforderung im Dienst der Sicherheit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Umfassende und bezahlte Aus- und Weiterbildungen
  • Eine nicht alltägliche interessante Tätigkeit
  • Berufskleidung und Ausrüstung
  • Eine professionelle Einführung in Ihr neues Arbeitsgebiet
  • Eine sichere Dauerstelle mit Entwicklungsmöglichkeiten
Dieser Job ist auch für Studenten geeignet, die mindestens 2-3 Tage pro Woche arbeiten möchten.

Haben wir Sie gefunden?

Dann freuen wir uns über Ihre folgenden Unterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Aktueller Lebenslauf inkl. Foto
  • Arbeitszeugnisse und Zertifikate/Diplome (vorzugsweise in einer einzigen PDF-Datei)

Petra Salzgeber 058 910 35 23

Ce site web utilise des cookies afin d'offrir le meilleur service possible. Pour plus d’informations, consultez nos Conditions générales et nos informations sur la protection des données.