Laborant Kapillarelektrophorese (m/w)

 — Kaiseraugst
19.03.Employee80 – 100%

Laborant Kapillarelektrophorese (m/w)

 
Laborant Kapillarelektrophorese (m/w)
Angaben zum Unternehmen
Solvias ist ein international anerkannter Anbieter von integrierten Lösungen für Auftragsforschung, Entwicklung und Fertigung. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Lösungen für die Pharmazie-, Biotechnologie-, Medizinprodukte- und Kosmetikbranche sowie für die Zell- und Gentherapie. Mit Hauptsitz in der Nähe von Basel sind über 500 hochqualifizierte Mitarbeiter stolz darauf, die Wissenschaft in den Mittelpunkt der Kundenbetreuung zu stellen, um sichere und bessere Produkte schneller auf den Markt zu bringen.
Möchten Sie gerne ein Teammitglied in der Business Unit Biopharma sein? Wir suchen eine dynamische Fachpersönlichkeit als Laborant Kapillarelektrophorese (m/w)
Aufgabengebiet
  • Durchführung von Messungen (GMP/non-GMP) im Kundenauftrag zur Analytik von Biomolekülen (hauptsächlich Proteinen) und Formulierungsbestandteilen im regulierten Umfeld mittels Kapillarelektrophorese (CE)
  • Durchführung von Freigabe- und Stabilitätsanalysen (GMP) von Arzneimitteln und pharmazeutischen Wirkstoffen mittels CE, inklusive Probenvorbereitung
  • Durchführung von Analysen im Rahmen von Methodenqualifizierungen/-validierungen mittels CE (GMP/non-GMP)
  • Dokumentation der Tätigkeiten / Analysen (Papierdokumentation, LIMS, CE Datensysteme)
  • Geräteverantwortung im regulierten Umfeld (Durchführung von Gerätetests, Organisation von Wartung, Prüfung und Reparatur)
  • Allgemeine administrative Aufgaben wie Rohdaten-Archivierung, Laborunterhalt, Bestellung und Verwaltung von Chemikalien und Reagenzien, etc.
Anforderungsprofil
  • Ausbildung als Chemie- oder Biochemielaborant EFZ oder chemisch-technische Ausbildung
  • Mind. 5 Jahre Laborerfahrung, insbesondere Probenvorbereitung und Analyse von biologischen Molekülen, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie (national/international)
  • Mind. 5 Jahre Erfahrung im regulierten Umfeld (GMP)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Proteinen und Grundkenntnisse im Bereich Proteinbiochemie
  • Profunde Kenntnisse im Umgang mit instrumentellen Analysenmethoden (idealerweise CE, HPLC Kenntnisse von Vorteil)
  • Kenntnisse der analytischen Chemie
  • Versierter Umgang mit MS-Office (v.a. Excel)
  • Schnelle Auffassungsgabe und Motivation zur Erlernung neuer Techniken
  • Hohe Teamfähigkeit und herausragendes Dienstleistungs- und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Wir bieten
Unsere Mitarbeitenden liegen uns sehr am Herzen. Jeder Einzelne kann Veränderungen bewirken und sich sowohl beruflich als auch persönlich weiterentwickeln.
Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Bei Fragen zur Bewerbung hilft Ihnen: Frau Debora Zamuner Tel.: +41 61 845 61 27
E-Mail: Klicken und E-mail senden

This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.