Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter ca. 20%

03 MaySpecialist20 – 40%

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter ca. 20%

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter ca. 20%

Der Sozialdienst der Bethesda Spital AG hat den Auftrag, gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten und in
Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten und Pflegepersonal adäquate Lösungen für den bevorstehenden Spitalaustritt und
die Nachsorge zu finden. Der Sozialdienst bietet zudem Hilfestellungen bei beruflichen, rechtlichen oder finanziellen
Fragen an, welche den Genesungsprozess beeinträchtigen können. Das Beratungsangebot des Sozialdienstes ist darauf
ausgerichtet, den Patientinnen und Patienten die Rückkehr in den Lebensalltag zu erleichtern. Es steht allen
stationären Patientinnen und Patienten des Bethesda Spitals und ihren Angehörigen offen. Auch ambulante Patientinnen
und Patienten können Kurzberatungen in Anspruch nehmen.

Als Mutterschaftsvertretung suchen wir, befristet vom 01. August 2021 bis 30. April 2022, eine*n Sozialarbeiter*in
HF/FH 20% - 40%.

Ihre Aufgaben

- Lösungsorientierte Beratung von Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen und Bezugspersonen bei sozialen,
psychosozialen, beruflichen oder finanziellen Fragestellungen
- Organisation von Anschlusslösungen, wie zusätzliche Betreuung zuhause, betreutes Wohnen, Heimunterbringung,
weiterführende stationäre und ambulante Therapien, Kuraufenthalte und allenfalls andere notwendigen Zwischenlösungen
- Abklärung sozialversicherungs-, arbeits- oder allgemeinrechtlicher Ansprüche, wie Taggelder, Ergänzungsleistungen
oder Krankenkassen-Beiträge, in Zusammenhang mit Krankheit, Unfall oder Geburt
- Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten, Pflegepersonal und anderen spitalinternen Berufsgruppen
im interprofessionellen Behandlungsteam

Sie bringen mit

- Fachhochschulabschluss in sozialer Arbeit
- Mehrjährige Berufserfahrung in polyvalenter Beratung im Spital
- Umfassende Kenntnisse des CH-Sozialversicherungsrechts und gute Kenntnisse des sozialen Netzwerks der Region
Nordwest-Schweiz
- hohe Sozial- und Selbstkompetenz
- Einfühlungsvermögen und Verständnis für Menschen in schwierigen Lebenssituationen
- Fremdsprachenkenntnisse (F, I, etc.)
- Gute ICT-Anwenderkenntnisse (MS Office) sowie professionelle mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Wir bieten

- Vielseitiges, verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet
- Hohe Autonomie und Selbstständigkeit
- Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem engagierten, offenen und wertschätzenden Kollegium
- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sind Sie an dieser spannenden Herausforderung interessiert? Weitere Auskünfte gibt Ihnen Frau Barbara Simon-Halbe,
Bereichsleiterin Pflege, Tel. 061 315 22 34 gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über den untenstehenden Link.

Unser Rekrutierungsprozess wurde nach ökologischen und ökonomischen Aspekten definiert und sieht Bewerbungen per Post
und per E-Mail nicht vor. Post- und E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

ONLINE BEWERBUNG

BEWERBEN_URL
>https://ssl1.peoplexs.com/Peoplexs22/CandidatesPortalNoLogin/ApplicationForm.cfm?PortalID=14500&VacatureID=1143435<
/BEWERBEN_URL

This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.