Projektleiter/in Kommunikation für Energieberatung und Förderprogramme Gebäude

17 avrilCadre60 – 80%

Projektleiter/in Kommunikation für Energieberatung und Förderprogramme Gebäude

Wir gestalten mutig die Zukunft. Kompetent. Gemeinsam. Wirksam.

Für das Klima.

Für die Umwelt.

Für ein gesundes, nachhaltiges Zürich.

 

Im Fachbereich 2000-Watt-Gesellschaft erarbeiten wir Grundlagen und Instrumente für die konkrete Umsetzung der städtischen Energie- und Klimaschutzziele und beraten und begleiten Hauseigentümerschaften beim Heizungsersatz und der Sanierung ihrer Liegenschaft.

Dazu möchten wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung gewinnen als

Projektleiter/in Kommunikation für Energieberatung und Förderprogramme Gebäude

60-80%

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten Kommunikationsprojekte um Hauseigentümerschaften zum Heizungsersatz und zur energetischen Sanierung ihrer Liegenschaften zu motivieren
  • Sie setzen Projekte um, mit denen die verschiedenen Beratungsangebote und Förderprogramme sichtbar werden
  • Sie betreiben zielgruppenspezifisches Marketing für eine raschere Transformation des Gebäudeparks gemäss dem Klimaschutzziel der Stadt Zürich
  • Koordination von Projekten innerhalb und ausserhalb der Stadtverwaltung
  • Sie unterstützen die Team-/Fachbereichsleitung und die Direktion in Fragestellungen zu Kommunikations- und Sensibilisierungsaktivitäten.

Sie bringen mit

  • Hochschulabschluss mit Bezug zu Kommunikation, idealerweise mit Weiterbildung in Energie, nachhaltigem Bauen, Technik und/oder Umwelt
  • Erfahrung in der Umsetzung von Kommunikations- und Sensibilisierungsaktivitäten sowie Journalismus im Bereich Energie, nachhaltigem Bauen, Technik und/oder Umwelt
  • Erfahrung in der Leitung komplexer fach- und organisationsübergreifender Projekte
  • Die Arbeit im interdisziplinären Umfeld sind Sie sich gewohnt und schätzen sie
  • Vernetztes Denken, hohe Eigenverantwortung und eine effiziente, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Erfahrung mit Politik- und Verwaltungsprozessen, sowieVertrautheit mit der Schweizer und Zürcher Energie- und Klimaschutzpolitik

Wir bieten Ihnen

Eine selbständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld mit interdisziplinären Teams. Als Mitarbeiter/in der Stadt Zürich profitieren Sie von attraktiven Anstellungsbedingungen sowie Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Interessiert?

Auskunft erteilt Ihnen gerne Nathalie Benkert, Teamleiterin a.i. Förderprogramme, Tel. 044 412 65 93, Klicken und E-mail senden oder informieren Sie sich unterwww.stadt-zuerich.ch/ugz.

Ce site web utilise des cookies afin d'offrir le meilleur service possible. Pour plus d’informations, consultez nos Conditions générales et nos informations sur la protection des données.