Firmenportrait


Jörg Lienert AG sucht und selektioniert seit 35 Jahren Fach- und Führungskräfte. Immer im Mandat für die Arbeitgeberseite. Immer öffentlich. Immer im Quervergleich am Markt. Schweizweit, branchenübergreifend und fein vernetzt.

Stellenangebote


Jörg Lienert AG

Co-Schulleiter/in

Jörg Lienert AG - Steffisburg

Der Mensch mit seinem Potential steht im Zentrum. Eine sich stetig entwickelnde Schule, welche Anforderungen integriert und Herausforderungen annimmt ...
17 Mai
Jörg Lienert AG

IT Cloud-Spezialist/ System Engineer (w/m)

Jörg Lienert AG - Region Luzern

Spannendes Umfeld, grosse Selbstständigkeit, richtig dimensioniert, passgenau und mit einer hohen Servicequalität. Diese Stelle bietet Ihnen die ...
17 Mai
Jörg Lienert AG

Dipl. Steuerexperte (w/m)

Jörg Lienert AG - Region Mittelland

Mit Ihrem Zahlenflair und den hervorragenden Kenntnissen des Steuerrechts finden Sie in diesem modernen Treuhand- und Beratungsunternehmen eine ...
15 Mai

Bewertungen


4.0 ★
10 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (10)
5 Sterne7
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne2
1 Stern1
2.0

mehr als 2 Jahre

Bewerber, Festanstellung

Selektionsverfahren?

Die Antwortzeit ist wirklich gut. Meine Bewerbung wurde innerhalb von einem Tag bestätigt.

Störend ist, dass die Absage damit begründet wurde, dass es bessere Bewerbungen gebe. Einen Tag später wurde das Inserat nochmals aufgeschaltet... Ich gehe nicht davon aus, dass meine Bewerbung sorgfältig geprüft wurde. Entweder kennen die Damen die Branche schlecht oder sie schauten einfach auf de...mehr

2.0

mehr als 2 Jahre

Bewerber, Festanstellung

Verstaubtes Mgmt

Presenz in den Printmedien ist Top und kann "wieder" als Gegenstrategie zur digitalen Transformation verstanden werden.

- mehr "thinking outside of the box" - Feedback- und Informationskultur modernisieren - weniger arrogantes Auftreten

5.0

fast 2 Jahre

Bewerber, Festanstellung

Gerne wieder

Kompetente Ansprechperson, habe die Stelle zwar nicht bekommen, aber eine konstruktive, persönlich begründete und nachvollziehbare Absage erhalten und durch den intensiven Prozess auch etwas über mich gelernt.

Der Bewerbungsprozess mit mehreren Runden hat etwas viel Zeit in Anspruch genommen. Lag vielleicht auch an der Sommer-/Ferienzeit.