Firmenportrait


Sulzer wurde 1834 in Winterthur, Schweiz gegründet und ist ein globaler Partner mit zuverlässigen und nachhaltigen Lösungen für betriebskritische Anwendungen. Wir sind auf Pumpen, Wartung und Dienstleistungen für rotierende Maschinen sowie Trenn-, Reaktions- und Mischtechnologie spezialisiert. Unser...mehr

Stellenangebote


Sulzer AG

Information Security Analyst

Sulzer AG - Winterthur

At Sulzer, you are empowered to deliver superior results. As a pioneer in industry we have a proud heritage of innovation and continue to evolve for ...
21 Apr
Sulzer AG

Techniker Pilotanlagen (m/w)

Sulzer AG - Allschwil

Bei Sulzer können Sie die Zukunft mitgestalten. In unserer langen Unternehmensgeschichte wurde Innovation seit jeher gross geschrieben und wir ...
21 Apr
Sulzer AG

MASCHINENBEDIENER 3-SCHICHT (M/W/D)

Sulzer AG - Haag

Über uns Mit den Marken Mixpac, Transcodent, Geka und Cox, entwickelt und liefert Sulzer hochmoderne Systeme für das Applizieren von ...
21 Apr

Bewertungen


3.3 ★
3 Bewertungen
Mitarbeitende (3)
Bewerbende (0)
Andere (0)
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern0
3.0

mehr als 2 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Früher toll, heute mittelmässig

Früher war es eine tolle Firma. Seit Wechselberg im VR das Sagen hat, ist Der Spirit verloren gegangen. Es wird nur noch auf den Profit geschaut, Mitarbeiter sind auswechselbar.

5.0

mehr als 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter

Gutes Arbeitsklima

Es gibt keinen besseren Arbeitsgeber! Team ist super und man bekommt die Chance sich weiterzuentwickeln

2.0

3 Monate

Ehemaliger Mitarbeiter, Festanstellung

Eine Banane welche erst beim Kunden reift

Kurzfristig könnte Sulzer eine Möglichkeit sein. Längerfristig wird beinahe jeder zum gleichen Schluss kommen. Auch solche welche davon profitiert haben. Eine Firma welche nach aussen Interessant wirkt, aber nach längerer Analyse grosse Schwächen aufdeckt.

In über 20 Jahren konnte man einen grossen Wandel bei Sulzer erleben. Eine Firma welche früher sein Leitbild und Werte gelebt hat, mutierte nach der nicht ganz legalen Grossaktionärsübernahme zu einer ausgepressten Zitrone. Die Firma setzt nicht mehr auf Standortentwicklung. Es wird alles Operative...mehr