Ionplus AG

Die Ionplus AG entstand im Jahre 2013 aus dem Labor für Ionenstrahlphysik der ETH Zürich. Seit dem November 2015 ist sie in ihren eigenen Räumlichkeiten in Dietikon tätig. Von 2013 - 2015 produzierte die Ionplus AG Peripheriegeräte für die AMS Beschleunigermassenspektrometer. Ab 2016 wurde das Produktsortiment um das MICADAS, die von der ETH Zürich entwickelte Beschleunigeranlage, ergänzt. Die Geräte der Ionplus AG werden in die ganze Welt versandt und vor Ort installiert.

Stellenangebote

Im Moment ist keine offene Stelle ausgeschrieben.

Verliere diese Firma nicht aus den Augen und setze sie auf deine Merkliste.

Bewertungen

Noch keine Bewertungen
Hilf anderen Stellensuchenden und sei der Erste, der diese Firma bewertet.

Standort

Ionplus AG

Lerzenstrasse 12
8953 Dietikon

https://www.ionplus.ch/