Anforderungsmanager:in Betriebsführung für Bauprojekte & Anlagen

SBB CFF FFS

SBB CFF FFS

Bewerben

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    22 November 2022
  • Pensum:

    60 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Arbeitsort:

    Bern Wankdorf / Work Smart

Das können Sie bewegen.

  • Sie definieren generische Anforderungen und vertreten die betrieblichen Bedürfnisse in Bauprojekten und für Anlagen. Zudem sind Sie für die Implementierung der Anforderungen in Grundlagedokumenten und Prozessen verantwortlich. 
  • Sie prüfen die geplanten Anlagen in Bauprojekten in frühen Projektphasen auf Betriebskonformität, Flexibilität und Effizienz unter Berücksichtigung der übergeordneten Vorschriften und Regelwerke zur Qualitätssicherung gegenüber unseren Kunden. 
  • Im SIOP A1-Prozess "Teil Sicherungsanlagen" übernehmen Sie die Rolle als sachverständige Person der Betriebsführung. 
  • Sie vertreten die Interessen der Betriebsführung in verschiedenen Projekten/Fachgremien und sorgen für ausgewogene und umsetzbare Lösungen. 
  • Sie übernehmen mit Ihren Arbeitskollegen:innen die fachliche Führung im Anforderungsmanagement, stellen die entsprechenden Instrumente bereit und leisten damit einen wesentlichen Beitrag für eine qualitativ hochstehende und effiziente Betriebsführung. 
  • Sie arbeiten bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von übergeordneten Vorschriften und Regelwerken aktiv mit.

Das bringen Sie mit.

  • Sie haben Interesse, betriebskonforme Anforderungen an die Bahninfrastruktur zu Gunsten unserer Kunden zu definieren und so die Zukunft mitzugestalten. 
  • Sie kennen die Bahnproduktionsprozesse sowie die beteiligten Systeme, Aussenanlagen der Bahninfrastruktur, übergeordneten Vorschriften und Regelwerke sehr gut und bringen Erfahrung in der Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen mit. 
  • Sie verfügen über eine sehr gute Selbstorganisation, können sich gut auf verschiedene Zusammenarbeitsformen einstellen und auch kurzfristige Planänderungen bringen Sie nicht aus dem Konzept. 
  • Idealerweise kennen Sie die Arbeiten der Sektorenteams in den Betriebszentralen und es gelingt Ihnen, Themen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und so ausgewogene Lösungen mit den Stakeholdern zu finden. 
  • Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung bringen Sie eine Weiterbildung im Bereich Betriebswirtschaft, Projektmanagement oder (Wirtschafts-) Informatik mit, oder die Bereitschaft, eine solche zu absolvieren. 
  • Für diese Funktion sind sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse (Niveau C1) sowie gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache erforderlich. 
SBB AG
Susanne Dreyer - Talent Partner
Human Resources - Sourcing, Recruiting & Talents
Telefon + 41 (0) 51 220 20 29
SBB CFF FFS
Bern 65

Kontakt

  • SBB CFF FFS

Bewerben