Fachangestellte Gesundheit / Fachangestellter Gesundheit

Psychiatrische Dienste Aargau AG

Bewerben

Zur Verstärkung für das Ambulatorium für Substitutionsbehandlungen (HAG) des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen suchen wir in Brugg/Windisch per sofort oder nach Vereinbarung Sie als

Fachangestellte Gesundheit / Fachangestellter Gesundheit

Fachangestellte Gesundheit / Fachangestellter Gesundheit

Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE)

Die Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) sind für die qualitativ hochstehende medizinische, therapeutische und pflegerische Behandlung und Betreuung von psychisch erkrankten Menschen im Kanton Aargau verantwortlich. Sie beschäftigen rund 1'600 Mitarbeitende in über 50 Berufen.

Aarau

Psychiatrische Dienste Aargau AG
Königsfelderstrasse 1
5210 Windisch

60-80%

Das Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (Zentrumsleiterin Dr. med. Eva-Maria Pichler) ist Teil der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter Prof. Dr. med. Marc Walter). Am Hauptstandort in Windisch werden Patientinnen und Patienten mit substanzgebundenen Abhängigkeitserkrankungen einschliesslich psychischer Folge- und Begleiterkrankungen stationär behandelt. Hierzu verfügt das Zentrum über drei Fachstationen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten. Zudem bietet das Zentrum an den Standorten Aarau, Baden und Windisch ambulante suchtmedizinische Abklärungen und Behandlungen sowie in Windisch zusätzlich substitutions- und heroingestützte Behandlungen für Menschen mit Opioidabhängigkeit an.

Profil

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/Fachmann Gesundheit, mit Berufserfahrung im Suchtbereich, vorzugsweise in der Opioid Agonisten Therapie (OAT)
  • Freude und Interesse an der Pflege und Betreuung von Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung
  • Engagierte Arbeitsweise mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Motivierte, flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit viel Humor

Aufgaben

  • Betreuung, Begleitung und Förderung von Menschen mit einer Abhängigkeit
  • Vorbereitung und Abgabe von Substitutionsmedikation
  • Verantwortung für das Medikamenten-Management sowie für medizintechnische Verrichtungen, EKG, BE, Akkupunktur nach NADA
  • Mitarbeit im Bezugspersonen-System
  • Umsetzung des qualitativ hochstehenden Behandlungskonzeptes sowie Verantwortung für die optimale Umsetzung des Behandlungsauftrages und des Leitbildes der Klinik, als Teil eines interdisziplinären Behandlungsteams

Benefits

Unsere Mitarbeitenden sind das Herz unseres Unternehmens. Deshalb möchten wir ihnen auch viel bieten: Option zur Teilzeitarbeit, Möglichkeit zum Ferienkauf, attraktive Pensionskassenbeiträge, zahlreiche Vergünstigungen bei grossen Marken wie Zalando, Manor, Ikea oder Coop, Öko-Bonus bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Förderung von Weiterbildungen sowie eine arealeigene Kindertagesstätte.

Fragen zur Stelle?

Martin Ooms, Stationsleiter, +41 56 462 24 05 oder
Peter Meyer, Stv. Stationsleiter und Fachverantwortlicher, +41 56 462 20 07

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter jobs.pdag.ch

Kontakt

  • Psychiatrische Dienste Aargau AG

Bewerben