ICT-System-Spezialist/in Professional (SAP-Technologie)

Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    27 Februar 2024
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch (Fliessend), Französisch (Fliessend)
  • Arbeitsort:

    Bern

Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

ICT-System-Spezialist/in Professional (SAP-Technologie)

ICT-System-Spezialist/in Professional (SAP-Technologie)

80%-100% / Bern

Wieviel (B)IT steckt in dir?
Bist du neugierig und flexibel und suchst nach einer spannenden Herausforderung als SAP Basis System-Spezialist/in? Dann werde Teil unseres Teams! Unser SAP-Basis Team verantwortet den Betrieb der SAP-Systemlandschaft und der SAP-nahen Umsystemen für die Anwender/innen im gesamten Departement. Freue dich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet und ein aufgestelltes und motiviertes Team!

Deine Aufgaben

  • Bei der Erfassung der Bedürfnisse und Erwartungen von Auftraggeber/innen in den Bereichen Hardware und Software mitarbeiten sowie bei der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen unterstützen
  • Beim Installieren, Generieren, Anpassen, Integrieren, Austesten und Freigeben neuer Hard- und Software (Betriebs-, Universal-, Standardsoftware) mithelfen sowie bei der Untersuchung der Auswirkungen neuer ICT-Komponenten auf bestehende Systeme mitarbeiten
  • Systementwickler/innen und -anwendener/innen bei systemtechnischen Fragen beraten? bei der Definition und/oder der Erstellung von Systemsicherungsmassnahmen und Checklisten für das Change- und Problem-Management unterstützen sowie die Umsetzung der Systemdokumentation und Systemrichtlinien sicherstellen
  • Konzepte für Tuning- und Performanceaufgaben realisieren sowie Fehlerzustände an Hardware-, Software- und Kommunikationskomponenten feststellen, beheben und/ oder überbrücken
  • Beim Erstellen von Prozeduren, Eskalationsverfahren und Regeln des Arbeitsablaufes für Ausnahmesituationen wie z. B. Recovery oder Restart und der Durchführung von komplexen Rekonstruktions- und Wiederanlaufverfahren unterstützen

Dein Profil

  • Ausbildung in Informatik mit Diplomabschluss wie Bachelor, HF oder gleichwertigem Abschluss und entsprechender Weiterbildung; idealerweise zwei bis drei Jahre praktische Erfahrung in der Realisierung und im Betrieb der Informationstechnik
  • Know-how über die Standardsoftware SAP; Kenntnisse in SAP-Technologien, Systemen und Anwendungen in der entsprechenden Fachrichtung (SAP NetWeaver / SAP S/4HANA / SAP JAVA) und Erfahrungen in der Administration von Oracle- und HANA-Datenbanken wünschenswert sowie optimalerweise Kenntnisse mit den Sicherheitstools in SAP R/3 und SAP-Cloud Themen
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft, Aufgaben in der Konzeption, Realisierung und in den Betriebsthemen mitzugestalten
  • Eigeninitiative, Freude an neuen Technologien bei der Entwicklung und Verbesserung von Lösungen in einem dynamischen Team mit viel Gestaltungsfreiraum
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt dir gerne:
Herr Ovidio Cavallari, Chef SAP Basis, Tel. 058 468 58 13, E-Mail schreiben.

Bewirb dich bitte über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicke dafür auf «Jetzt bewerben».

Bei dieser Stellenbesetzung berücksichtigen wir keine Personaldienstleister.

Über uns

Wir – das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) – sind das zukunftsorientierte und agile Amt. Bei uns entwickeln neugierige Köpfe, ambitionierte Macher/innen und innovative Vorausdenker/innen vielfältige digitalen Lösungen für die Schweiz. Wir unterstützen und fördern mobiles sowie ortsunabhängiges Arbeiten. So können unsere Teamplayer/innen ihre Arbeit wo möglich flexibel und individuell gestalten – für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ausserdem pflegen wir im BIT eine offene Du-Kultur und fördern dich und deine Zukunft mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot.

Stauffacherstrasse 65, 3003 Bern

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Kontakt

  • Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT

Bewerben