Studierende / Studierender für die Praxisausbildung (Vollzeit-/Teilzeitstudium) - Soziale Arbeit FH 60-80%

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Basel
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    06 Oktober 2022
  • Pensum:

    60 – 80%
  • Vertrag:

    Festanstellung

Studierende / Studierender für die Praxisausbildung (Vollzeit-/Teilzeitstudium) - Soziale Arbeit FH 60-80%

Die Stelle ist per 1. August 2023 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Mitarbeitenden des Sozialdienstes unterstützen den Genesungsprozess im ganzheitlichen Behandlungsangebot der Kliniken. Der Sozialdienst ist ein Querschnittsdienst und stellt die Sozialarbeit in den verschiedenen Kliniken sicher. Die Sozialarbeitenden erfassen die soziale Situation, analysieren diese und erarbeiten gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten und dem interprofessionellen Team zielgerichtet Lösungen. Mit seinen sozialarbeiterischen Methoden und seinem professionsspezifischen Wissen trägt der Sozialdienst zu einer ganzheitlichen Behandlung bei.

Ihr Aufgabengebiet / Ihre Lernfelder


  • Beratung der Patientinnen und Patienten in den Kernprozessen Wohnen, Finanzen, Arbeit/Tagesstruktur und soziale Vernetzung

  • Klärung und Regelung der sozialen und ökonomischen Situation

  • Förderung der gesellschaftlichen Integration

  • Förderung der sozialen Handlungskompetenzen der Patientinnen und Patienten

  • Vernetzung mit Kooperationspartnern und Behörden

  • Vermittlung von Rechts- und Sachhilfeauskünften

  • Beteiligung an der Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Sozialdienstes

Ihr Profil


  • Sie haben Freude am und Bereitschaft im Umgang mit Menschen mit psychischen Problemen und der interdisziplinären Zusammenarbeit

  • Sie sind eine offene, empathische Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur Förderung der Kooperation mit anderen Disziplinen und Fachkräften

  • Sie sind flexibel und kreativ in einem innovativen Arbeitsumfeld

  • Sie besitzen Fähigkeiten im administrativen Bereich

  • Sie verfügen über eine hohe Motivation und Lernbereitschaft

  • Sie sind verantwortungsbewusst, verfügen über ein hohes Mass an Belastbarkeit und Selbständigkeit

Wir bieten


  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem universitären Umfeld

  • Eine Praxisausbildung durch erfahrene Fachpersonen

  • Praxiserfahrung in der interprofessionellen Kooperation mit verschiedenen Berufsgruppen

  • Ein qualifiziertes und motiviertes Team

Kontakt

Für einen ersten persönlichen Austausch, steht Ihnen Jörg Müller, Co-Leitung des Sozialdienstes unter +41 (0)61 325 51 89 gerne zur Verfügung. Für allgemeine Fragen können Sie sich gerne auch an Valon Limani, HR Business Partner +41 (0)61 325 53 39 wenden. Bitte beachten Sie, dass wir mit dem Auswahlverfahren erst im Januar 2023 beginnen.


Bewerben