31 Verwaltung / Bildung / Soziales Jobs in Frauenfeld

Weitere Angebote aus dem Web
Seite 1 von 2Weiter

Leiter*in Ressort Vielfalt, Sonderpädagogik, Begabungsförderung (80–100 %) mit Dozierende

07 AprilFüh­rungs­position80 – 100%

Leiter*in Ressort Vielfalt, Sonderpädagogik, Begabungsförderung (80–100 %) mit Dozierendenfunktion


Leiter*in Ressort Vielfalt, Sonderpädagogik, Begabungsförderung
(80–100 %) mit Dozierendenfunktion

Ihre Aufgaben:

Sie leiten das Ressort Vielfalt, Sonderpädagogik, Begabungsförderung am Institut Weiterbildung und Beratung und sind als Dozent*in in verschiedenen Weiterbildungs- und Beratungsangeboten zu Themen der Inklusion und Sonderpädagogik tätig. Als Leiter*in des Ressorts sind Sie zuständig für die strategische Angebotsentwicklung in den Themenbereichen des Ressorts und nehmen Aufgaben in der Personal- und Finanzführung wahr. Zu Ihren Aufgaben gehört ausserdem die laterale Führung beauftragter Fachpersonen. Als Dozent*in sind Sie für die Planung, Durchführung und Qualität der Lehre in den Weiterbildungsangeboten in Ihrem Themenfeld zuständig, die in verschiedenen Formaten wie Kurs, Tagung, Weiterbildungsprogramm (CAS/DAS/MAS) oder schulinterne Weiterbildung angeboten werden. Neben der Lehre in der Weiterbildung ist nach Möglichkeit ein kleinerer Anteil Lehre in sonderpädagogischen Lehrangeboten des Instituts Spezielle Pädagogik und Psychologie (ISP) vorgesehen. Sie arbeiten ausserdem in verschiedenen (Fach- und Führungs-)Gremien des Instituts und in institutsübergreifenden Arbeitsgruppen mit und pflegen die fachliche Vernetzung.

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Schulischer Heilpädagogik bzw. Sonderpädagogik oder äquivalent und über einen starken Bezug zum Schulfeld. Zudem haben Sie fundierte Kenntnisse zur aktuellen Entwicklung in der Volksschule. Im Bereich Vielfalt/Inklusion/Sonderpädagogik besitzen Sie spezifische Fachkompetenzen und Erfahrung im Entwickeln und Umsetzen von Weiterbildungsangeboten. Darüber hinaus verfügen Sie über Kompetenzen und Kenntnisse in der Personal- und Finanzführung oder sind bereit, sich diese anzueignen, und zählen strategisches Denken zu Ihren persönlichen Stärken. Vorzugsweise bringen Sie Qualifikationen im Bereich Weiterbildung und/oder Beratung mit, verfügen über ein Lehrdiplom sowie idealerweise eine Promotion. Den täglichen Herausforderungen begegnen Sie mit zeitlicher Flexibilität und Sie sind daran interessiert, Ihre Weiterbildungstätigkeit im ganzen Bildungsraum Nordwestschweiz (und darüber hinaus) auszuüben. Institutionelles Denken und eine sehr gute Auftrittskompetenz runden Ihr Profil ab.

Ihre Bewerbung
Maja Hartmann, HR-Verantwortliche

Urs Oberthaler, T +41 56 202 75 09, E-Mail: Klicken und E-mail senden


Jetzt online bewerben