Hochschulpraktikant/in 100%

Kanton Bern

Bern
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    03 December 2022
  • Pensum:

    100%
  • Vertrag:

    Praktikum
  • Sprache:

    Französisch, Deutsch

Hochschulpraktikant/in 100%

Stellenantritt:

01.02.2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 31. Januar 2024 (Praktikumsdauer beträgt ein Jahr)

Arbeitsort:

Bern

Innerhalb der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern ist das Amt für Soziales und Integration u.a. zuständig für Planung, Steuerung, Finanzierung und Aufsicht im Behindertenbereich und Suchtbereich.
Die Abteilung Soziale Einrichtungen und Assistenz ist für die Bewilligung und Aufsicht der Institutionen für Menschen mit Behinderung und Angebote für Menschen mit einer Suchtproblematik zuständig.

Ihre Aufgaben

Als Hochschulpraktikant/in arbeiten Sie in der Bewilligung und Aufsicht der Wohnheime mit, prüfen die Anträge und bereiten Entscheide vor. Durch die Prüfung von Konzepten und Raumprogrammen unterstützen Sie das Team bei der fachlichen Beurteilung. Zudem arbeiten Sie in verschiedenen Projekten zur Weiterentwicklung des Versorgungsbereichs mit. Hierzu erarbeiten Sie Grundlagen und Instrumente und arbeiten an Konzepten und an Berichten mit. Sie können zudem erste Erfahrungen in der Bearbeitung aufsichts-rechtlicher Anzeigen gewinnen.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss sozialer, agogischer, pädagogischer, psychologischer oder therapeutischer Ausrichtung und haben mit Vorteil bereits erste berufliche Erfahrungen mit Leistungen für Menschen mit Behinderungen bzw. einer Suchproblematik gemacht. Sie können rasch komplexe Sachverhalte erfassen und Zusammenhänge erkennen. Sie interessieren sich für die Versorgungsbereiche von erwachsenen Menschen mit Behinderung und/oder einer Suchtproblematik und können sich vorstellen, in diesen Themenbereichen beruflich Fuss zu fassen. Zu Ihren persönlichen Eigenschaften zählen Interesse, Belastbarkeit, Leistungs-bereitschaft und eine selbstständige Arbeitsweise. Sie arbeiten teamorientiert und können sich dank Ihrer Flexibilität auf verschiedene Aufgabengebiete einlassen. Sie pflegen einen gewandten, stilsicheren Umgang mit der deutschen Sprache und verfügen über gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der französischen Sprache.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem dynamischen Umfeld, durch die Sie einen Einblick in die Verwaltungsaufgaben im sozialen Bereich erlangen können.
Die Anstellung erfolgt gemäss kantonalen Richtlinien.

Kontakt

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte online. Weitere Auskünfte erteilt Herr Lukas Schindler, Stv. Leiter Abteilung Soziale Einrichtungen und Assistenz, Telefon 031 633 78 04.

Kontakt

  • Kanton Bern

Bewerben