45 Apprentice job offers

More job ads on the web
Page 1 out of 3Next

Lehrstelle als Carrosseriespengler/in EFZ

02 AprilApprenticeship100%

Lehrstelle als Carrosseriespengler/in EFZ

Was wir tun, bewegt Basel. Die Basler Verkehrs-Betriebe gehören einfach zur Stadt wie die Fasnacht oder der FCB. Was wir tun, lässt niemanden kalt. Darum haben wir einfach mal nachgefragt - bei deinen künftigen Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen.

Lehrstelle als Carrosseriespengler/in EFZ

Ausbildungsstart: 1. August 2021, Dauer: 4 Jahre

Als Carrosseriespengler/in sorgst du bei Carrosserieschäden durch Unfälle oder Hagel dafür, dass Fahrzeuge (Autos, Nutz- und Spezialfahrzeuge) wieder wie neu aussehen. Du bringst aus der Form geratene Teile wieder in den Originalzustand zurück. Nicht reparierbare Carrosserieteile ersetzt du und passt diese genau ein.

Deine Lehre

  • Du behebst Unfall- und Korrossionsschäden an unserer modernen Fahrzeugflotte (Tram und Bus)

  • Du erlernst verschiedene Reparatur- und Metallbearbeitungstechniken und wendest diese an

  • Du arbeitest mit modernem Werkzeug und wartest diesees fachgerecht

  • In der Abteilung Spenglerei im Industriezentrum der BVB bedienst du kleine und grosse Maschinen

  • Du besuchst einmal in der Woche die Berufsschule und absolvierst regelmässig überbetriebliche Kurse

Was Du mitbringst

  • Höhere abgeschlossene obligatorische Schulpflicht (ab E-Niveau), gute Noten in Deutsch & Mathematik

  • Interesse an Technik und verschiedene Fahrzeuge, handwerkliches Geschick, gutes Gehör

  • Sinn für Formen und Farben sowie ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen

  • Systematische und genaue Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe sowie gute PC-Kenntnisse, teamfähig

  • Je nach Eignung ist zusätzlich das Absolvieren der Berufsmaturität (BM) lehrbegleitend möglich

Zukunfts- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Ausgebildete Carrosseriespengler/innen EFZ arbeiten in kleinen und grossen Carosseriebetrieben. Nach einer Zusatzausbildung ist beispielsweise auch eine Tätigkeit als Schadenexperte für eine Versicherung möglich.
  • Mit diversen Kursen an Weiterbildungsinstitutionen, bei Spezialwerkzeugherstellern oder im Verband kannst du dich stetig weiterbilden.
  • Carrosseriespengler können sich mit der Berufsprüfung zum Werkstattleiter, der Höheren Fachprüfung zum Meister oder an der Fachhochschule in Automobiltechnik weiterbilden.

Was dir die BVB bietet

  • Du arbeitest nicht für irgendwen, sondern für die Menschen in der besten Stadt der Schweiz (mindestens). Darauf kannst Du stolz sein.
  • Du bist Teil eines Team mit Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, die oft seit vielen Jahren zusammenarbeitet.

Sie arbeiten nicht für irgendwen, sondern für die Menschen in der besten Stadt der Schweiz (mindestens). Darauf können Sie stolz sein.

Die Mobilität nimmt weiter zu und wir bauen unsere Angebote aus. Das macht Ihren Job sicher.

Stabile Teams mit Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, die oft seit vielen Jahren zusammenarbeiten.

Gute Entwicklungsmöglichkeiten - jede zweite Führungsposition besetzen wir intern.

Die Mobilitätsbedürfnisse verändern sich wie vielleicht noch nie. Das macht unsere Arbeit abwechslungsreich und spannend.

Ideen sind gefragt, Meinungen auch. Beides holen wir ganz gezielt immer wieder ab.

1250 Menschen aus 20 Nationen sorgen für frischen Wind. Alle sind willkommen - auch Walliser, Thurgauer und zur Not sogar Zürcher.

«Multikulti» heisst bei uns auch eine riesige Vielfalt an unterschiedlichen beruflichem Wissen und Ausbildungen.

Nicht immer läuft alles rund - gerade das schweisst uns zusammen.

Wir mögen direktes Feedback, sind untereinander ehrlich und selbstkritisch – das gelingt uns noch nicht immer, aber wir arbeiten daran.

Hilfsbereitschaft schreiben wir gross.

Arbeit und Privatleben sind im Lot - wir achten darauf, dass Überzeit die Ausnahme bleibt.

Arbeitszeiten, die sich trotz Schichtbetrieb so gut wie möglich an Ihren Bedürfnissen orientieren.

Eine sichere Pensionskasse und gute Löhne nach dem kantonalen Lohnsystem der Stadt Basel.

Moderne Fahrzeugflotte.

Eine Ausbildung bei vollem Lohn.

Schwarzfahren lohnt sich definitiv nicht: In Basel nutzen Sie den öV gratis, das Halbtax gibt’s obendrauf und das GA stark reduziert.

Kontakt

Thomas Kindler vom Personal ist für die Besetzung dieser Lehrstelle zuständig. Er weiss alles über die BVB als Arbeitgeberin. Ihn erreichst du unter Tel. 061 685 12 57.