BIM Gesamt Koordinator (m/w/d) – Vollzeit (100%)

 — Basel, Zürich, Bern, Visp
04.03.Specialist100%

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in Basel und unsere Projektstandorte in Basel, Bern oder Visp einen

 

BIM Gesamt Koordinator (m/w/d) – Vollzeit (100%)

 

PASSION FOR PHARMA ENGINEERING:  Dafür steht Pharmaplan. Als eines der führenden Pharma-Consulting und -Engineering Unternehmen in Europa, sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Pharmaproduktionsstätten spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP, Laborplanung, Architektur, TGA und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen.

Unter der Dachorganisation der TTP Group mit rund 900 Mitarbeitenden an über 20 internationalen Standorten, unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab.

Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je. Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission!

BIM Gesamt Koordinator (m/w/d) – Vollzeit (100%)

Ihre Aufgaben

Als BIM Gesamtkoordinator übernehmen Sie folgende Aufgaben – auch direkt vor Ort bei unseren Kunden der pharmazeutischen Industrie:

 

• Interdisziplinäre Koordination von 3D Modellen

• Koordinationsmodelle generieren und verwalten

• Vorbereiten von Lage- und Höhenkonzepten für komplexe Koordinationssituationen

• Kenntnisse in Methoden zur Kollisionsprüfung, Issue Management sowie auch in der Validierung der Teilmodelle

• Bestimmung der notwendigen Korrekturen und Änderungen im 3D Model

• Nachverfolgung und bilaterale Klärung der Pendenzen aus der Kollisionsprüfung und der Raumkoordination (Space Management)

• Unterstützung in der Kontrolle und Sicherstellung bei der Realisierung des Bauwerks

• Durchführung von gewerkübergreifenden Reviews

• Freigaben von Modellabschnitten für die Weiterbearbeitung

• Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der 3D-Koordinations Sitzungen

• Unterstützung bei der Verwaltung des gewerkübergreifenden Equipment Layouts

 

Die bereits vorhandenen Instrumente und Prozesse pflegen und optimieren Sie kontinuierlich weiter bzw. bauen neue auf. Selbständiges, analytisches, genaues und eigenverantwortliches Arbeiten sind Sie gewohnt.

 

Ihre Qualifikationen

• Abgeschlossene technische Ausbildung oder Architektur-/Ingenieur-Studium, Weiterbildung in einem relevanten Fachgebiet wünschenswert

• Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in der Koordination von grossen Industrieprojekten

• Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse (insbesondere Excel)

• Ausgeprägte Kenntnisse in Autodesk Navisworks, Revit Software (zusätzlich auch Revizto, BIM360, BIM Collab etc. hilfreich)

• Vertiefte Kenntnisse bezüglich Rohrleitungsinstallationsrichtlinien und grobe Rahmenbedingungen für Trassenplanungen Elektro, Lüftung, Sanitär sind erwünscht.

• Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse (Konzernsprache), Französischkenntnisse sind von Vorteil

 

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine schnelle Auffassungsgabe, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie Flexibilität aus.

 

Ihre Erfolge erreichen Sie gerne im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikationsstärke. Auch in hektischen Situationen bewahren Sie den Blick für das Wesentliche.

 

Ihre Vorteile

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einer stark wachsenden Unternehmung
  • Vielfältige interne Schulungen und Weiterbildungsangebote
  • Ein Arbeitsumfeld, welches offen gegenüber innovativen Ideen und Anregungen ist
  • Attraktive Freizeitangebote und Teambuildingevents

 

Kontakt

Um mehr über diese Stelle zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Bütikofer und Frau Meret Schori unter der Telefonnummer: 0041 (0) 61 307-9670.

 

Bewerbung

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbung online inklusive der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.

Wir können nur Direktbewerbungen berücksichtigen.

Pharmaplan AG
Frau Meret Schori
HR Consultant
061 307 96 70