Firmenportrait


CBRE Group, Inc., eine Fortune 500 und S&P 500 Firma mit Hauptquartier in Los Angeles ist mit den drei Geschäftsbereichen Leasing, Capital Markets und Global Workplace Solutions die weltweit führende Immobiliendienstleistungsfirma. Mit über 80‘000 Mitarbeitenden bedient sie Kunden rund um den Globus...mehr

Stellenangebote


CBRE GWS GmbH

RezeptionistIn 50% (Ref. D213)

CBRE GWS GmbH - Zürich

Das Pensum beträgt in der Regel 50%, bzw. 5 Tage pro Woche (Montag bis Freitag). Die Arbeitszeiten sind zwischen 8:30-12:30 Uhr.
05 Aug
CBRE GWS GmbH

ServicetechnikerIn Automation ohne Reisetätigkeit (Ref.: C251)

CBRE GWS GmbH - Stein (AG)

Für einen weltweit tätigen Kunden aus dem Pharma Bereich in Stein suchen wir eine/n ServicetechnikerIn Automation ohne Reisetätigkeit.
02 Aug
CBRE GWS GmbH

Project Management Facilityservices (m/w/d) 80-100%(Ref:C238)

CBRE GWS GmbH - Basel

Wir suchen eine unkonventionelle Persönlichkeit, die Prozesse neu denkt und sich beim Vorantreiben von Veränderungen nicht aus der Ruhe bringen ...
30 Jul

Bewertungen


2.7 ★
15 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (15)
5 Sterne4
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne4
1 Stern5
2.0

etwa 3 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Noch im Aufbau

Eher für junge Mitarbeiter mit starken Nerven. Viele gute Seiten, Vorgesetzte knall hart in Lohnverhandlungen.

3.0

fast 3 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Super Umfeld, schwache Vorgesetze

Ich hatte eigentlich eine gute Zeit bei CBRE, einige Vorgesetzte sind aber was Sozialkompetenzen angeht eher schwach aufgestellt und eine Fehlbesetzung.

10 Monate

Aktueller Mitarbeiter

Genau diese Sozialkompetenz ist so wichtig, welche wirklich noch fehlt in Schachen. Es ist wahr das gute, wichtige Mitarbeiter wieder aus der Firma abgewandert sind, das Wissen und ihre wichtige Unterstützung fehlen nun leider. Auch geht bei jedem Wechsel riesig viel Knowhow weg, das fehlt dann wied...mehr

1.0

fast 3 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Nicht empfohlen

Nicht zu empfehlen .Wechseln Mitarbeiter wie Unterhosen. Fehlende Sozialkompetenz der Führungskräfte .Man wird hintendurch gemobt.