Firmenportrait


PostAuto wandelt sich vom führenden Busunternehmen der Schweiz zu einem internationalen Mobilitätsanbieter. Unseren Kunden bieten wir innovative Lösungen für den Personentransport auf der Strasse und entwickeln das System öffentlicher Verkehr nachhaltig weiter. Wir sind die gelbe Klasse. Dieses U...

Stellenangebote


PostAuto AG

Postauto Chauffeur/in

PostAuto AG - Stans

Auf unseren abwechslungsreichen regionalen Linien bringen Sie die Fahrgäste sicher und zuverlässig ans Ziel.
26 Nov
PostAuto AG

Spezialist*in Innovation & Customer Insights

PostAuto AG - Bern

Als Spezialist/-in Innovationsmanagement entwickeln Sie den Innovationsprozess weiter.
10 Nov
PostAuto AG

Spezialist*in Sicherheit

PostAuto AG - Bern

Sie arbeiten im Umfeld der Sicherheit sowie des Notfall- und Krisenmanagements und ergänzen unser Team im operativen und konzeptionellen Bereich.
04 Nov

Bewertungen


4.3 ★
3 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (3)
5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Sterne0
Übersetzt aus Deutsch
3.0

about 1 year

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Nevertheless still the first force in passenger transport

Das läuft gut

The aministration at Postbus works very well. The climate in the team is also "still" good. But the constant changes that result from the fact that the level and image of PostBus has fallen sharply over the past 10 years are endangering the climate. It is difficult to get good and experienced employ...

Das könnte verbessert werden

For me as an employee, I see the best way to improve is to relieve the burden on the employees. We are constantly in the red. There are hardly any breathers. The services are very long. Long, unpaid breaks are the rule. The services to be driven are very strict. There is little standing time at the...

Übersetzt aus Deutsch
5.0

over 2 years

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

PostBus becomes even more interesting

Das läuft gut

PostBus is on the right path to the right future for its employees.

Das könnte verbessert werden

The resources which are available for the work are at present much too small. Many new colleagues are being sought.