IT-Sicherheitsbeauftragte/IT-Sicherheitsbeauftragter

Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft

Bewerben

  • Sie sind zuständig für alle Anliegen im Bereich der Informationssicherheit innerhalb der Direktion und in Abstimmung mit den übergeordneten Sicherheitsbeauftragten und kantonalen Gremien.
  • Ihre Mitarbeit in Projekten beinhaltet neben Beratungsaufgaben auch das Erstellen von Sicherheitskonzepten für Fachapplikationen und IT-Vorhaben.
  • Sie fördern das Sicherheitsbewusstsein (Security Awareness) innerhalb der Direktion mit zukunftsgewandtem Blick auf notwendige Veränderungen und Verbesserungsmassnahmen.
  • Neben den Aufgaben im Bereich IT-Sicherheit beraten Sie unsere Dienststellen in klassischen Projektmanagement-Aufgaben (Qualitäts-, Risiko,- Budget- und Terminmanagement, Ressourcenplanung und Projektkommunikation) zur Sicherung der Projekterfolge.

IT-Sicherheitsbeauftragte/IT-Sicherheitsbeauftragter

IT-Sicherheitsbeauftragte/IT-Sicherheitsbeauftragter

80–100 %

und IT-Beraterin/IT-Berater

per 1. Januar 2023

Ihre Verantwortung

Ihr Hintergrund

  • Sie verfügen über eine Informatikausbildung (Bachelor, eidgenössisches Diplom in einem ICT-Beruf oder vergleichbare Ausbildung).
  • Aufbauend hierzu besitzen Sie fundierte Kenntnisse und operative Erfahrung im Bereich der IT-Sicherheit sowie in der Leitung von IT-Projekten.
  • Ihre Kenntnisse umfassen die Informationstechnologien wie Datenmodellierung, Datenbanken, mittlere Systeme, vernetzte PC-Umgebungen, Web- und Portallösungen.
  • Sie verstehen es, Brücken zwischen Fach- und Technikbereichen zu schlagen, kommunizieren adressatengerecht auf allen Stufen und können komplexe Sachverhalte verständlich erklären.
  • Mit Ihrem professionellen Auftreten und Ihrem situationsgerechten Durchsetzungsvermögen gelingt es Ihnen, das Projektteam und die Stakeholder zu überzeugen.

Ihre Vorteile bei uns

Für Fragen zum Bewerbungsprozess

Claudia Frey
Personalverantwortliche
Tel: +41 61 552 63 77

Generalsekretariat / Prozesse / Abteilung Informatik

Das Generalsekretariat koordiniert die Tätigkeiten innerhalb der Bau- und Umweltschutzdirektion und umfasst verschiedene Stabstellen, insbesondere die Rechts-, Personal-, Informatik-, und Kommunikationsabteilung sowie die Abteilung Wirtschaft und Finanzen. Es stellt die Führungsinstrumente der Direktion sicher, berät die Direktion und die Dienststellen sowie die Regierung in Fragen ihrer Aufgabenbereiche und erarbeitet hierzu Entscheidungsgrundlagen. Zudem stellt es den optimalen Ablauf der Geschäfte sicher.

Kontakt

  • Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft

Bewerben