Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in oder Assistent*in Information Security und Privacy (50-100%)

Hochschule Luzern

Rotkreuz
Bewerben

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden.

Für den Leistungsbereich Weiterbildung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in oder Assistent*in Information Security und Privacy (50-100%)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in oder Assistent*in Information Security und Privacy (50-100%)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Dienstleistungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Information Security
  • Unterhalt und Weiterentwicklung des IT-Security Labors mit Betreuung von Studierenden
  • Mitbetreuung von studentischen Arbeiten in den Bereichen Information Security und Privacy
  • Organisation und Durchführung von Kursen, Weiterbildungsanlässen, Kongressen und Fachreferaten
Ihr Profil
  • Sie haben bereits oder sind im Studium zu einem Bachelor- oder Masterabschluss im Informatikbereich (Informatik, Wirtschaftsinformatik etc.)
  • Sie haben grosses Interesse an Themen der Informationssicherheit und des Datenschutzes
  • Sie sind technisch versiert und haben Freude daran, aktuelle Technologien im Laborumfeld zu implementieren und verständlich zu machen
  • Sie sind dienstleistungsorientiert und schätzen den Umgang mit Studierenden, Dozierenden und Wirtschaftspartnern
  • Sie haben Freude an der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungs- und Weiterbildungsangebote mitzuwirken
  • Sie sind zuverlässig, arbeiten selbstständig und genau
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie verfügen über gute Englischkenntnisse
Unser Angebot
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem innovativen und professionellen Umfeld
  • Möglichkeit in einer modernen Infrastruktur und IT-Laborumgebung mit innovativen Technologien zu arbeiten
  • Arbeit mit Studierenden und Auseinandersetzung mit aktuellen Themen
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung vor allem in den Bereichen Information Security und Privacy
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Attraktiver Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz
  • Möglichkeit, die Tätigkeit im Bereich der Weiterbildung mit einer Dissertation zu verbinden

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Oliver Hirschi, Dozent und Leiter "eBanking - aber sicher!", T +41 41 757 68 58, E-Mail schreiben, und unter www.hslu.ch/informatik.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über www.hslu.ch/jobs

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Kontakt

  • Hochschule Luzern

Bewerben