Leiter*in Bereich Soziale Integration 80-90%

Caritas Luzern

Bewerben

Leiter*in Bereich Soziale Integration 80-90%


Mitglied der Geschäftsleitung

Caritas Luzern ist eine Non-Profit-Organisation, die soziale Not in der Zentralschweiz wahrnimmt und lindert. Sie engagiert sich gegen Armut und fördert die soziale und berufliche Integration. Caritas Luzern wurde 1982 als gemeinnütziger Verein gegründet und ist Mitglied des Verbandes Caritas Schweiz sowie Teil der Diakonie der katholischen Kirche im Kanton Luzern. Caritas Luzern ist konfessionell und politisch neutral.

Die Mitarbeiter*innen des Bereichs soziale Integration beraten, unterstützen und begleiten Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen sozial benachteiligt sind. Zum Bereich gehören Fachstellen wie Sozial- und Schuldenberatung, Dolmetschdienst, KulturLegi, Begleitung in der letzten Lebensphase, diverse Integrations- und Freiwilligenprojekte sowie Diakonie.

Als Leiter*in Soziale Integration besetzen Sie eine zentrale Rolle im Engagement der Caritas Luzern für eine bessere gesellschaftliche Teilhabe, für Chancengleichheit sowie im Kampf gegen Armut. Die stetigen Veränderungen und Krisen machen Ihren Job abwechslungsreich und spannend. Mit Innovation, Pragmatismus, aber auch der Weiterführung bewährter Ansätze finden Sie und Ihr Team wirksame Lösungen.

Als Leiter*in übernehmen Sie die personelle und betriebswirtschaftliche Führung des Bereichs und führen zusammen mit Ihrem Leitungsteam 25 Mitarbeitende. Ausserdem sind Sie als Teil der Geschäftsleitung mitverantwortlich für die Steuerung und strategische Ausrichtung der Gesamtorganisation.

Mit diesem Profil sind Sie bei uns genau richtig
Für diese interessante Stelle ist eine mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Umfeld der sozialen Integration zwingend. Sie sind führungserprobt und erfahren in der Begleitung und Entwicklung von spendenfinanzierten und durch die öffentliche Hand finanzierten Projekten. Neugier und ein gutes Gespür für sozialpolitische Trends und Entwicklungen zeichnen Sie dabei aus. Auch die digitale Transformation ist für Sie kein Fremdwort.

Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der diakonischen Arbeit und bewegen sich gewandt im kirchlichen Umfeld.

Sie sind ein/e begeisterte/r Netzwerker*in, kennen bereits die Akteur*innen in der Zentralschweiz und schaffen durch Ihre unkomplizierte und umsetzungsstarke Art Vertrauen. Dabei helfen Ihnen Ihre Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten. Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse vervollständigen Ihr Profil.

Suchen Sie per 1. Juni 2023 oder nach Vereinbarung eine tragende Rolle in einer Organisation, die sich mit viel Herzblut für sozial benachteiligte Menschen einsetzt? Dann sind Sie bei uns richtig!

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Daniel Furrer, Geschäftsleiter, Tel. 041 368 52 53

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal.

GS_job

FranziskaKramer

Kontakt

  • Caritas Luzern

Bewerben