Psychotherapeutin oder Psychotherapeuten für die therapeutische Wohnschulgruppe, 30% in Russikon

Stiftung Buechweid

Bewerben

Mitten im Zürcher Oberland sind wir mit unserem Internat und der Sonderschule für Kinder und Jugendliche da, deren Weg ins Erwachsenenleben etwas steiniger ist als für andere. Mit einem echt starken Team aus etwas mehr als 100 Fachpersonen und einer modernen Infrastruktur haben wir hier beste Voraussetzungen, um sie auf eine selbstbestimmte Zukunft vorzubereiten. Uns fehlt hier fast nichts, ausser... Sie!

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Psychotherapeutin oder Psychotherapeuten für die therapeutische Wohnschulgruppe, 30% in Russikon bei Fehraltorf

Das macht Sinn:

- Den Lebens- und Entwicklungsraum von Kindern und Jugendlichen mitentwickeln, sie
fördern und ihnen Mut machen.
- Die individuell passende Therapie gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen im
interdisziplinären Setting planen und koordinieren.
- Psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien durchführen.
- Eng mit den Sorgeberechtigten und Angehörigen zusammenarbeiten.
- Noch mehr Informationen aus erster Hand? Gerne. Albert Neukomm, Leiter Zusatzangebote,
gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Das macht Sie aus:

- Freude an der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und den Ehrgeiz, sie
weiterzuentwickeln.
- Spass an der interdisziplinären Arbeit in einem eingespielten Team, das gut drauf ist und
sich auf Verstärkung freut.
- Ein Hochschulstudium in Psychologie, vertieft mit einer psychotherapeutischen Ausbildung,
besonders gerne systemisch orientiert und/oder in Traumatherapie.
- Ein paar Jahre Berufserfahrung in der stationären und/oder ambulanten Behandlung
von jungen Menschen wären schön.

So profitieren Sie:

- Ein wunderschöner Arbeitsplatz mit einer modernen Infrastruktur, aus Zürich, Winterthur und überall vom Zürcher Oberland aus
in weniger als einer halben Stunde gut erreichbar (mit Gratisparkplatz).
- Viele und grosszügig unterstützte Weiterbildungsmöglichkeiten intern und extern.
- Eine Festanstellung und die Möglichkeit, anspruchsvolle Psychotherapie mit einer länger-
fristigen Therapiedauer zu praktizieren.
- Ein besonders familienfreundliches Jahresarbeitszeitmodell mit attraktiven Kompensations-
möglichkeiten in den Schulferien.
- Eine hervorragende Infrastruktur mit eigenen Praxisräumen, die auch ausserhalb der
Anstellung kostenlos genutzt werden können.

Wild entschlossen oder doch noch ein paar Fragezeichen? Albert Neukomm, Leiter Zusatzangebote, freut sich so oder so, von Ihnen zu hören (+41 44 956 57 92) oder zu lesen - und natürlich ganz besonders auf Ihre Bewerbung. Sie können ihm diese gerne völlig unkompliziert ohne den alten Zopf mit dem Motivationsschreiben an E-Mail schreiben mailen.

Stiftung Buechweid
Herr Albert Neukomm
Leitung Zusatzangebote
044 956 57 92
E-Mail schreiben

Kontakt

Bewerben