Fachstellenleiter*in Logopädie

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    05 Dezember 2022
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Englisch

Fachstellenleiter*in Logopädie

Die Fachstelle Logopädie der Stadt Zürich bietet Schüler*innen mit Auffälligkeiten in Sprachentwicklung und Kommunikation präventive und therapeutische Massnahmen. Rund 150 Therapeut*innen sorgen in den über 100 Schulen für die Beratung von Eltern, Lehr- und Fachpersonen sowie für die Abklärung und Therapie von Schüler*innen.

Infolge Pensionierung suchen wir auf August 2023 eine*n

Fachstellenleiter*in Logopädie

80-100 %

Ihre Aufgaben


  • Führung des Fachbereichs Logopädie der Stadt Zürich in strategischer, personeller und operativer Hinsicht

  • Verantwortung für die gesamtstädtische Planung und Organisation der bestmöglichen logopädischen Unterstützung der Schüler*innen

  • Positionierung der Logopädie in der integrativen Schule in Zusammenarbeit mit Verantwortlichen aus Regel- und Sonderschulen sowie externen Partner*innen 

Sie bringen mit


  • Ausgewiesene Führungserfahrung im Schulumfeld, vorzugsweise im therapeutisch-sonderpädagogischen Umfeld

  • Integrative und inspirierende Leader-Persönlichkeit

  • Verhandlungsgeschick gegenüber verschiedenen Anspruchsgruppen und wirksame kommunikative Fähigkeiten

  • Innovatives, vernetztes, unternehmerisches und pragmatisches Denken und Handeln

  • Umfassende Konzept-, Prozess- und Projektmanagement-Kompetenzen

Wir bieten Ihnen


  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Arbeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, auch in fachübergreifenden Themenbereichen

  • Wirksame und sinnvolle Tätigkeit im öffentlichen Dienst

  • Unterstützung durch ein kompetentes, motiviertes Führungsteam an der Fachstelle sowie engagierte Kolleg*innen in Schule und Verwaltung

  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten gemäss städtischen Richtlinien

Interessiert?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniel Bloch, Leiter Abteilung Sonderschulen und Therapien (AST); Mail: E-Mail schreiben; Tel: 044 413 89 09

Bewerben