Leiter/in Projekte und Logistik

Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement

Basel
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    06 September 2022
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Temporär
  • Sprache:

    Englisch, Deutsch, Französisch

Leiter/in Projekte und Logistik


Justiz- und Sicherheitsdepartement

Ihre Aufgaben


Projekte leiten Sie leiten selbständig Bau-, Technik-, Informatik- und/oder Organisationsprojekte der Rettung Basel-Stadt in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen und vertreten den Bereich in kantonalen Projekten.

Entscheidungsgrundlagen erstellen Sie bearbeiten selbständig komplexe Problemstellungen im Fachbereich, evaluieren Infrastruktur, Informatik und technische Geräte und erstellen Entscheidungsgrundlagen und Berichte mit Empfehlung zuhanden der übergeordneten Stellen.

Strategien entwickeln Sie entwickeln Vorschläge zur Technologie-Strategie des Bereichs, erarbeiten die entsprechenden Konzepte zu deren effizienten Umsetzung und verantworten die erfolgreiche Implementierung in den Abteilungen.

Ihr Profil

ErfahrungFür diese anspruchsvolle Funktion bringen Sie mehrjährige Erfahrung als Projektleiter im technischen Bereich und/oder in einer Einsatzorganisation mit.

PersönlichkeitEin ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken und eine hohe Sozialkompetenz zeichnen Sie aus. Unter Druck bleiben Sie handlungs- und entscheidungsfähig. Sie haben Freude daran, Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten und zu begleiten.

AusbildungSie verfügen über eine technische Grundausbildung und eine höhere Weiterbildung in Betriebswirtschaft oder Projektmanagement.

SpracheDie Verständigung in Französisch und Englisch ist von Vorteil.

Einblick in unsere Arbeit

Die Rettung als Bereich des Justiz- und Sicherheitsdepartements umfasst die Feuerwehr, Sanität, Militär und Zivilschutz sowie die Einsatzunterstützung. Sie setzt sich mit diversen Aufgaben für die Sicherheit und die Gesundheit der Bevölkerung ein. Insgesamt engagieren sich rund 300 Mitarbeitende - sie leisten Erstversorgung bei gesundheitlichen Problemen, intervenieren bei Bränden und weiteren Ereignissen zum Schutz von Mensch, Tier, Umwelt und Sachwerten und erbringen diverse Querschnittsdienstleistungen. Alle diese Tätigkeiten kommen den Menschen in Basel-Stadt und der Region direkt zugute.

Im Zentrum der Rettung erbringt die Einsatzunterstützung Querschnittsfunktionen und ist so der zentrale Dienstleister für die operativen Kräfte. Sie betreibt die Einsatzzentrale(n) für die Feuerwehr Basel-Stadt und die Sanität Basel und Basel-Landschaft, übernimmt die Einsatzkoordination für alle planbaren nicht-polizeilichen Bedürfnisse, leitet abteilungsübergreifender Vorhaben, koordiniert mit internen und externen Anspruchsgruppen und verantwortet das Qualitätsmanagement auf Stufe Rettung sowie Vorgaben und Koordination auf Stufe der Abteilungen.

Kontakt

  • Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement

Bewerben