Fachspezialist/in Eventorganisation (a) 60%

EMPA

Apply

Fachspezialist/in Eventorganisation (a) 60%

 
 
«Als Innovationsschmiede der Schweiz liefert die Empa Antworten auf die drängenden Fragestellungen der Industrie, der Gesellschaft und der Forschung.»
Prof. Dr. Katharina Maniura, Biointerfaces
«Die Empa betreibt internationale Materialforschung auf höchstem Niveau.»
Prof. Dr. Ayodhya Nath Tiwari, Thin Films and Photovoltaics
«Die Material- und Technologieforschung der Empa bringt einen grossen gesellschaftlichen Nutzen in den Bereichen Energie, Mobilität, Umwelt, Bauen und Gesundheit.»
Prof. Dr. Bernd Nowack, Technologie & Gesellschaft
«Für meine Forschung nutze ich erstklassiges Equipment. Das ist enorm wichtig bei der dynamischen 3D-Radiographie.»
Dr. Ameet Aiyangar, Mechanical Systems Engineering
«Die Empa bietet gute Anstellungsbedingungen und fördert die Chancengleichheit. Darauf lege ich Wert.»
Irene Ferretto, Advanced Materials Processing
«Die Empa hat Standorte in drei attraktiven Regionen in der Schweiz. Da kommt auch die Lebensqualität nicht zu kurz.»
Dr. Shanyu Zhao, Building Energy Materials and Components
«Wir arbeiten gerne mit Menschen zusammen in einem Team. Und für uns ist wichtig, dass an der Empa Nachhaltigkeit und Innovation vorangetrieben werden.»
Michael Levy und Nikola Tatalovic, Finances/Controlling
«Meine Arbeit ist spannend und abwechslungsreich - und ich bin dabei, wenn Forschungsprojekte im Innovationsgebäude NEST umgesetzt werden.»
Yannic Trüb, Real Estate Management
«An der Empa schätze ich das gute Arbeitsklima und die internationale Vernetzung.»
Subas Scheibler, Particles-Biology Interactions
Fachspezialist/in Eventorganisation (a) 60%
Materialwissenschaft und Technologie sind unsere Leidenschaft. Mit unserer Spitzenforschung leisten die rund 1'100 Mitarbeitenden der Empa entscheidende Beiträge zum Wohle der Gesellschaft für eine lebenswerte Zukunft. Die Empa ist eine Forschungsinstitution des ETH-Bereichs.

Die Empa-Akademie dient der Empa als Plattform zum Wissenstransfer, auf der sich Fachleute aus Forschung und Industrie untereinander, aber auch mit der breiten Öffentlichkeit austauschen können. Als zentrale Veranstaltungsplattform ist die Empa Akademie eines der wichtigsten «Schaufenster» des Forschungsinstituts. Das Akademie-Team konzipiert und organisiert verschiedene Veranstaltungsreihen sowie Einzelveranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Kunden / Partnern. Ganz wesentlich ist dabei die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und der Schweizer Industrie / Wirtschaft.

Für die Empa-Akademie suchen wir befristet vom 1. Juni 2024 bis 31. Dezember 2024 eine Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Organisation und Durchführung von Fachtagungen und Seminaren. Hierzu gehören u.a. Mailingversand, Webseitenpflege, Teilnehmermanagement, Referentenbetreuung und Social-Media-Aktivitäten.
  • Sie unterstützen die Projektleitung bei der Durchführung grosser Events.
  • Sie beraten und betreuen externe und interne Veranstalter bei der Organisation kleiner und mittelgrosser Anlässe.
  • Sie pflegen die für Veranstaltungen notwendigen IT-Tools (Eventmanagement-Software, CRM, CMS).
Ihr Profil
  • Kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Marketing und/oder Events oder Hochschulstudium im Bereich Kommunikation/ Event-Management
  • Mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Event-Management
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Flexibilität, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit
  • Prozessorientiertes Denken
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch sowie gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe ICT-Affinität / Erfahrung mit Content-Management-Systeme und/oder Veranstaltungssoftware
Unser Angebot
Die Empa bietet eine spannende, stimulierende und dynamische Umgebung, in der Innovation, Kreativität und Selbstverantwortung wichtige Erfolgsfaktoren sind. Die ausgeschriebene Stelle ist aufgrund einer Elternzeit-Vertretung auf fünf bis sechs Monate befristet.
«a» steht in unseren Stelleninseraten für «alle». Wir leben eine Kultur der Inklusion und des Respekts. Bei uns sind alle Menschen willkommen, die Lust auf innovative, nachhaltige und sinnstiftende Tätigkeiten haben - nur das zählt.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reichen Sie diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.
Nadja Nenzi,
Bereichspersonalleiterin / Berufsbildungskoordinatorin
 
Fragen?
  E-Mail schreiben


+41 58 765 4296
Ihr zukünftiger Arbeitsort
Empa
Ueberlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Die Empa als Arbeitgeberin
Innovative, nachhaltige, sinnstiftende Tätigkeiten
Mehrwert schaffen für die Gesellschaft
Internationale, multikulturelle Arbeitswelt
Gestaltungs- und Entwicklungsfreiraum
Kultur der Inklusion und des Respekts
Ausgezeichnete Vereinbarkeit verschiedener Lebensbereiche
Mehrfach prämierte und zertifizierte Arbeitgeberin
Vergünstigungen für Bahn, Mobile, Kinderbetreuung, Verpflegung, uvm.
$(document).ready( function() {
$(".sliderWrapper-rtl").slick({
dots: false,
infinite: true,
slidesToShow: 1,
slidesToScroll: 1,
arrows: false,
autoplay: true,
speed: 3000,
autoplaySpeed: 4000,
cssEase: 'linear',
fade: false,
});
});
$(function(){
$('.iBox').hover(
function(){
$(this).find('.iBoxContent').stop(true,true).slideDown();
},
function(){
$(this).find('.iBoxContent').stop(true,true).slideUp();
}
);
});

Contact

  • EMPA

Apply