Projektleiter Industrialisierung (Lasertechnologie)

ETA

Grenchen
Postuler

Projektleiter Industrialisierung (Lasertechnologie)

Firmenbeschreibung

Unsere Mitarbeitenden tragen durch ihre Kompetenz, ihre Leidenschaft und ihr Engagement massgeblich zum Erfolg der bei ETA SA Manufacture Horlogère Suisse produzierten Swiss-Made-Uhren, -Uhrwerke und -Komponenten bei. Unser Unternehmen gehört zu Swatch Group, dem weltweit grössten Uhrenkonzern mit 17 renommierten Marken und zahlreichen Produktionsgesellschaften, die sowohl in der Uhrenherstellung wie auch in anderen Industriebereichen hochspezialisiert sind.

Nutzen Sie Ihre Kompetenz, um Engineering-Projekte mitzugestalten, sich interessanten Herausforderungen zu stellen und Zukunftsentwicklungen anzustossen. Im Bereich Industrialisierung initialisieren und steuern rund 200 Mitarbeitende alle fertigungsrelevanten Aktivitäten an der Schnittstelle zwischen Entwicklung, Produktion und Qualität. Im Rahmen des Wachstums und der Weiterentwicklung suchen wir im Bereich Production Engineering in Grenchen einen Projektleiter Industrialisierung (Lasertechnologie).

Stellenbeschreibung

  • Durchführung und Leiten von werksübergreifenden Studien und Projekten im Bereich Industrialisierung mit dem Fokus auf die Lasertechnik
  • Koordination und fachliche Leitung von Technologie- und Fachgruppen
  • Abklären der finanziellen und technischen Machbarkeit sowie Wahl des geeigneten Fertigungsverfahrens und erforderlicher Betriebs- und Prüfmittel
  • Ansprechperson der Entwicklungsabteilung bei neuen Produkten, Fertigungsverfahren sowie bei verfahrens- und materialtechnischen Herausforderungen
  • Suchen und Erkennen von neuen Technologiepotenzialen
  • Erstellen und Aktualisieren von Design Rules und Technologiekatalogen

Profil

Sie sind ein engagierter Teamplayer, der die Ansprüche der verschiedenen Partner optimal versteht und dank guter Kommunikation rasch komplexe Zusammenhänge erfasst, analysiert und wirtschaftliche Lösungen erfolgreich erarbeitet. Umsetzungsstärke, Organisationsvermögen, ausgeprägte Kundenorientierung sowie ein gesundes Mass an Pragmatismus gehören zu Ihren weiteren persönlichen Kompetenzen.

Berufliche Anforderungen

Sie verfügen über eine technische Grundausbildung und eine Weiterbildung (mind. Stufe HF) im Bereich Maschinenbau, Lasertechnik o.ä. Zudem haben Sie mindestens 3 Jahre im Bereich der Lasermaterialbearbeitung gearbeitet und können idealerweise erste Erfahrung in der Projektführung vorweisen.

Sprachen

Für die internen und externen Kontakte werden sehr gute Französisch- oder Deutschkenntnisse vorausgesetzt mit jeweils sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache. Englischkenntnisse von Vorteil.

Firmenadresse

ETA SA Manufacture Horlogère Suisse

2540 Grenchen

Kontaktperson

Jehona Fejza

HR Business Partner

Contact

  • ETA

Postuler