Interview

Was du bei der Vorbereitung und während des Interviews beachten solltest.

Checkliste - Bewerbungsgespräch

bewerbung_gespraech

Das Bewerbungsgespräch ist ein besonders wichtiger Schritt in Richtung Anstellung. Doch wie kannst du im Interview deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen? Du hast die Möglichkeit, deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Verhandlungsgeschick unter Beweis
zu stellen. Dafür gilt es, einige Kriterien zu beachten:

Vor dem Bewerbungsgespräch

Vorbereitung

 Überlege dir, wie lange du für die Anreise brauchst, und plane genügend Zeit für Staus oder Verspätungen ein

 Sei pünktlich

 Bringe einen sauberen Notizblock mit

 Auch eine Kopie deines Lebenslaufs ist empfehlenswert

 Gehe positiv in das Gespräch und vermeide Stress

 Entsorge den Kaugummi vor dem Gespräch

Recherche über das Unternehmen

 Recherchiere, wie das Unternehmen im Markt aufgestellt ist

 Es ist vorteilhaft, wenn du über die Produkte oder Dienstleitungen, die das Unternehmen anbietet, Bescheid weisst

 Sieh dir den Webauftritt des Unternehmens genau an

 Sammle Informationen über die Unternehmenskultur und -philosophie, damit du deine Kleidung und dein

 Auftreten entsprechend anpassen kannst und passende Fragen und Antworten parat hast

 Die Anzahl der Mitarbeitenden solltest du ungefähr kennen

 Bereite für das Gespräch relevante Fragen vor

Kleidung

 Trage nur frisch gewaschene und gebügelte Kleider

 Du solltest dich der Branche entsprechend anziehen (Finanzbranche sehr klassisch, Kreativbranche sehr casual)

 Farbe und Stil sollten zu dir passen

 Wähle Kleider, in denen du dich wohlfühlst

Während des Bewerbungsgesprächs

Körpersprache

 Du darfst die Hände zur Begrüssung und zum Abschied ruhig kräftig drücken

 Schaue dem Gesprächspartner in die Augen

 Lächeln erlaubt – das wirkt freundlich und auflockernd

 Vermeide nervöse Spielereien mit Gegenständen oder mit deinen Haaren

 Halte deine Armen offen und verschränke sie wenn möglich nicht

 Du solltest gerade sitzen, eine schlaffe Körperhaltung wirkt demotiviert

Verhalten

 Zeig Interesse an deinen Gesprächspartnern und am Unternehmen

 Präsentiere dich überzeugend und selbstsicher

 Gib präzise und konkrete Antworten

 Bringe deine Motivation zum Ausdruck

 Lass dich nicht aus der Ruhe bringen

 Argumentiere niemals persönlich oder angriffig

 Unterbrich deine Gesprächspartner nicht

 Verzichte auf kritische Äusserungen über deinen alten Arbeitgeber

 Stelle passende Fragen und bleib interessiert

 Lies deine Antworten nicht ab

 Bleib authentisch und dir selbst treu!