Job Coach > Das neue Profil auf jobs.ch – die Vorteile
,

Das neue Profil auf jobs.ch – die Vorteile

profile_header_feature

Vor einiger Zeit haben wir dich bereits informiert, dass sich dein Profil auf jobs.ch in neuem Kleid präsentieren wird. Damit du dich von Anfang an mühelos zurechtfindest und von den Verbesserungen auch richtig profitieren kannst, erklären wir hier die wichtigsten Neuerungen.

„Mein Profil“ ersetzt „Lebenslauf“

Zum einen werden sich die Navigationspunkte leicht verändern. Neu wirst du deinen Lebenslauf unter dem Punkt „Mein Profil“ ausfüllen können. Für einen problemlosen Übergang werden die von dir vorher ausgefüllten Felder direkt übernommen. Zum anderen ist die Sektion „Dokumente“ auch neu in der Navigationsleiste zu finden.

Foto und Lebenslauf-Datenbank

Du hast weiterhin die Möglichkeit, ein Foto von dir hochzuladen. Die Grundeinstellungen deines Profils sind so gelegt, dass du anfangs „nicht sichtbar“ bist für Arbeitgeber. Erst wenn du auf den Slider unter deinem Bild drückst, kannst du dich für die Lebenslauf-Datenbank freischalten und somit wirst du sichtbar. Danach können dich Arbeitgeber finden und kontaktieren, wenn Sie Jobangebote für dich haben.

jc_profil_1_fotold

Kurzprofil

Neu befindet sich die Sektion „Kurzprofil“ direkt unter deinem Bild. Stelle dir diesen Abschnitt wie eine virtuelle Visitenkarte vor, mit deinen Personalien, Kontaktangaben und deinem aktuellen Job. Diese Felder werden bei Online-Bewerbungen direkt übernommen, wenn du auf jobs.ch eingeloggt bist. So entfällt das mühsame Tippen der Grunddaten, wenn du dein Kurzprofil ausgefüllt hast.

 

Noch nicht registriert? Dann gib hier deine E-Mail-Adresse ein und wähle dein Wunsch-Passwort aus:

Jetzt registrieren und Foto hochladen

Bist du schon registriert? Dann kommst du mit diesem Link direkt in dein Profil:

Schau ob dein Profil schon vollständig ist

Dokumente

Dieser Abschnitt sollte dir nicht unbekannt sein :) Lade deine Arbeitszeugnisse, Diplome oder deinen Lebenslauf hoch. Achte darauf, dass die Dateigrösse nicht grösser als 5 MB ist, und du eines der folgenden Dateiformate verwendest: PDF, DOC, RTF oder JPG. Einmal hochgeladen, werden sie bei deiner nächsten Online-Bewerbung automatisch mit angehängt.

Das habe ich gemacht

Jetzt wird’s spannend! Lege gleich los und trage deinen Werdegang wie z. B. Berufserfahrungen und Aus-/Weiterbildungen ein. Vergiss nicht, auch deine „berufsfreie Zeit“ anzugeben (z. B. Neuorientierung, Reise, Mutterschaft, arbeitssuchend). Somit kannst du „Lücken“ einfach erklären.  Mach dir keine Gedanken zur Chronologie und tippe einfach drauf los, unser Profil wird dir die Einträge automatisch in der zeitlich korrekten Abfolge darstellen.

 

jc_profil_2_kurz

Das kann ich

Unter „Das kann ich“ werden die wichtigsten Anforderungen zusammengefasst, die gewöhnlich in Job-Inseraten stehen. Damit du auf einen Blick siehst, ob ein Job zu dir passt, ergänze die Berufsfelder, höchster Bildungsabschluss, Sprachen und Kenntnisse. Mit diesen Angaben wird unser „Passt-zu-mir“ Tool gefüttert. Wenn du eingeloggt bist, siehst du sofort, ob ein Job zu dir passt oder nicht.

 

jobs.ch Profile, Passt zu mir

 

Schau gleich nach, ob du bereits alle Angaben eingetragen hast, um deinen passenden Job zu finden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ähnliche Beiträge

Lebenslauf mit Leichtigkeit erstellen: eine Anleitung von A bis Z
Dem Motivationsschreiben in nur 20 Minuten den letzten Schliff geben