GIS-Spezialist/in, 80-100%

EBP Schweiz AG

Zürich
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    01 März 2023
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Englisch

Du entwickelst Geodatenanalysen und -modellierungen, kartographische Darstellungen und GIS-Werkzeuge zur Lösung von gesellschaftsrelevanten Fragestellungen unserer Kundinnen und Kunden. Dazu gehören unter anderem das Aufbereiten, Umformen und Zusammenführen von Geodatenbeständen aus unterschiedlichen Datenquellen sowie auch die Programmierung von Geoprocessing-Workflows. Zudem konzipierst du GIS-Analysen, führst diese durch und automatisierst sie bei Bedarf. Ausserdem erstellst du kartographische Produkte und berätst Kundinnen und Kunden bezüglich konzeptioneller und strategischer Fragestellungen rund um Geodaten und Geoinformationen.

Wir lassen dir viel Freiheit bei der Bearbeitung deiner Aufgaben und sind offen für deine innovativen Ideen. Mit unseren Kundinnen und Kunden pflegst du den persönlichen Kontakt und arbeitest teilweise bei ihnen vor Ort.

Bei uns hast du die Möglichkeit, Verantwortung in verschiedenen Rollen zu übernehmen und in einem Projekt von der Akquisition, über das Konzept bis zur Einführung mitzuwirken. Du bist offen, verschiedene Technologien kennenzulernen und bewegst dich leichtfüssig zwischen unterschiedlichen Aufgaben von der Konzeption über die Analyse und die Vermittlung von Resultaten bis zur Projektleitung.

GIS-Spezialist/in, 80-100%

Forme mit uns Zukunft als

im Geschäftsbereich Informatik

Dein Beitrag in unserem Team

Deine Kompetenzen

  • Du verfügst über einen Hochschulabschluss (ETH/Uni/FH) mit naturwissenschaftlicher oder technischer Ausrichtung sowie ca. 2 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.
  • Du bringst ein gutes Übersichtswissen zu Quellen für Geodaten und GIS-Analysemethoden mit und hast vertiefte Kenntnisse in Desktop-GIS-Software wie zum Beispiel Esri ArcGIS oder QGIS.
  • Du hast sehr gute Scripting-Fähigkeiten: Du kannst Python (im Idealfall mit arcpy) und/oder R für die automatisierte (Geo)Datenaufbereitung, die (räumliche) Analyse und die Visualisierung von (Geo)Daten einsetzen.
  • Du hast Freude sowohl beim Prozessieren von Geodaten als auch bei der Beratung von Kundinnen und Kunden.
  • Du hast Erfahrungen im oder Interesse am Einsatz moderner Data Science-Methoden inklusive Machine Learning.
  • Idealerweise verfügst du über Kenntnisse bezüglich Datenbanktechnologien wie beispielsweise PostGIS, der Esri ArcGIS-Produktfamilie und ETL-Werkzeugen wie FME.
  • Im Optimalfall kennst du dich aus in der Schweizer Geoinformationsszene und verfügst über ein Netzwerk, das du auch gerne in der Akquisition von Projekten im Thema GIS einsetzt.
  • Du hast Freude an der interdisziplinären Arbeit mit Fachpersonen aus unterschiedlichen Themenbereichen. Du kommunizierst gerne mit Kundinnen und Kunden und gehst gut auf ihre Wünsche ein.
  • Du sprichst fliessend Deutsch und verstehst englischsprachige Grundlagen, Tutorials und Stack Overflow-Posts.

Begeistert für gemeinsame Ziele

Wir engagieren uns im breiten Themenspektrum von Beratung, Planung, Bau, Informatik und Kommunikation. Unsere über 300 Mitarbeitenden in der Schweiz erarbeiten Lösungen für die Herausforderungen unseres intensiv genutzten Lebensraums. Seit 1981 leisten wir so relevante Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung.

  • Wir fördern die fachliche und persönliche Weiterbildung durch intensiven Austausch, Kurse und Vorträge.
  • Du findest bei uns grossen Spielraum für Initiative und Entwicklung.
  • Wir bieten dir flexible Arbeitsmodelle mit Jahresarbeitszeit.
  • Bei uns bist du vom ersten Tag an gefordert und bestmöglich unterstützt.

Weitere Informationen

Dr. Ralph Straumann
Teamleiter Data Science
Tel: +41 44 395 11 35

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an

Carole Klöti
Human Resources
Tel: +41 44 395 16 16

Kontakt

  • EBP Schweiz AG

Bewerben