Bewertungen


3.6 ★
7 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (7)
5 Sterne3
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern2

5.0

mehr als 3 Jahre

Viel Platz, innovative Behandlungskonzepte, 80 Prozent der Patienten erhalten modulare Psychotherapie, sehr liberale Haltung, Arbeitsklima entspannt, man kann neue Therapieverfahren lernen.

5.0

etwa 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Guter Arbeitgeber (Privatklinik der UPK)

Privatklinik der UPK: Gute Führung, es wird einem Freiraum gegeben, man hat die Möglichkeit sich einzubringen, offenes Ohr für alle Anliegen - auch was den Dienstplan betrifft, Fortbildungen werden gewährt, wir haben ein interdisziplinäres gutes Team

In der internen Kommunikation der UPK selbst, in der Privatklinik sehe ich das Problem weniger

5.0

etwa 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Toller Arbeitgeber

Top top top Ich bin sehr zufrieden mit dem Arbeitsklima. Die Umgebung ist super. Ein Arbeitgeber an der Sonne. Das offene Konzept ist für das Personal und für die Patienten ein Seegen.

Der Lohn, das ist wirklich zu wenig. Parksituation und Handhabung.

4.0

etwa 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Hochstehende Alterspsychiatrie

Sehr angenehmes und hoch professionelles Arbeitsklima. Mitarbeiter-Coaching, Supervisionen, Ethikkonsilien etc. sind Standard im psychotherapeutischen Setting. Diverse Möglichkeiten für Fort-/Weiterbildungen. Patienten stehen im Mittelpunkt, das Therapieprogramm ist vielfältig und diagnosenspezifisc...mehr

Manchmal wünsche ich mir mehr Entscheidungs-Nachhaltigkeit. Den Verdienst ist unterdurchschnittlich. Mit den guten Arbeitsbedingungen alleine lässt sich das langfristig wohl nicht kompensieren.

1.0

5 Monate

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Problematischer Arbeitgeber

Aus meiner persönlichen Sicht könnte ich jetzt auch bei längerer Überlegung nicht benennen, ich hatte in allen Aspekten massive Nachteile in Kauf zu nehmen. Es ist sehr schwierig, unter solchen Bedingungen zu arbeiten.

Die Strukturen der UPK sind sehr starr, für neue Arbeitnehmer bedeutet das, das man auch eine elementare Einarbeitung nicht erhoffen kann und stattdessen einer ständigen Demonstration des Status-Quos und der Hierarchien, die auf jahre- oder jahrzehntelanger Zugehörigkeit zur UPK beruhen, ausgesetzt...mehr

1.0

3 Monate

Ehemaliger Mitarbeiter, Festanstellung

Nie wieder!

Nach längerem Überlegen ist folgender Punkt als positiv zu bewerten: die Zusammenarbeit zwischen Ärzteschaft/Psychologen und der Administration ist äusserst angenehm und wertschätzend.

Als neuer Mitarbeiter wird man in der bereits seit Jahren/Jahrzehnten bestehenden Hierarchie zu unterst eingeordnet und kriegt dies täglich zu spüren. Arbeitsabläufe werden offensichtlich falsch erklärt und Fehler gesucht wo es nur geht. Somit sinkt die Arbeitsmotivation enorm und Selbstzweifel wach...mehr


Bewertungen ohne Text

Für diese Firma wurden Bewertungen ohne Texte erfasst. Diese Bewertungen werden in der Liste nicht angezeigt, fliessen aber in die Berechnung der Durchschnittsbewertung mit ein.

Folge der Firma, um über neue Bewertungen und Jobs informiert zu werden.