Expert Data Scientist

22.05.Employee80 – 100%

Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sucht einen/eine:

Expert Data Scientist

Expert Data Scientist

80 - 100% / Bern

Sicherheit für Bevölkerung, Wirtschaft und Staat
Schlägt Ihr Herz für Daten? Wollen Sie das Wissen von gestern nutzen, um die Welt von morgen vorherzusagen? Dann sind Sie bei uns richtig! Nehmen Sie teil an einer Reise durch die digitale Transformation der Eidgenössischen Zollverwaltung EZV (Programm DaziT). Begleiten Sie eines der grössten Vorhaben in der Bundesverwaltung und tragen Sie aktiv zur erfolgreichen Steuerung dieser Reise bei. Unterstützen Sie die EZV beim Einsatz von Big Data Technologien und Machine Learning Modellen, indem Sie die Weiterentwicklung der Data Analytics Plattform verantworten und zielgerichtet Daten sammeln, aufbereiten und zur Verfügung stellen. Wir suchen eine Führungspersönlichkeit, welche das nötige Expertenwissen zur Befähigung einer Organisation zum Einsatz von Big Data und advanced Analytics Technologien mitbringt, auch bei Sturm einen kühlen Kopf bewahrt und Herausforderungen mit einem Lächeln annimmt. Sie führen das DevOps Team zum Betrieb und zur Weiterentwicklung der Data Analytics Plattform. Ausserdem analysieren und integrieren Sie strukturierte und unstrukturierte Daten aus unterschiedlichsten Quellen und stellen diese zur Auswertung bereit. Mit Ihrer Kompetenz, Dynamik, Motivations- und Überzeugungskraft sowie Ihrem guten Gespür für Menschen erzeugen Sie nachhaltig Wirkung. Es erwartet Sie eine Organisation im Umbruch, mit hohen Ansprüchen an Ihre gestalterischen Fähigkeiten und Innovationskraft.

Ihre Aufgaben

  • Leiten des DevOps Teams für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Data Analytics Plattform. Erheben und Abstimmen der Anforderungen der verschiedenen Stakeholder sowie deren Priorisierung bei der Umsetzung
  • Zusammenführen und Bereitstellen von strukturierten und/oder unstrukturierten Datenbeständen aus verschiedenen Quellen für weitere Analysen
  • Konzipieren und Entwickeln von Datenpipelines zur Anbindung und Verarbeitung von real-time und batch-orientierten Datenquellen. Überwachen und Verbessern der Datenqualität
  • Identifizieren und Analysieren von relevanten Mustern und Zusammenhängen in Daten mittels multivariater Methoden zur Optimierung der Risikobewertung und Lagebeurteilung
  • Entwickeln und Anwenden von komplexen Algorithmen (z. B. Clustering, Lineare Regression, neuronale Netze, Entscheidungsbäume) für die Erstellung von quantitativen und prädiktiven Prognosemodellen zur Optimierung betrieblicher Prozesse

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss in Naturwissenschaft, Informatik, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang, vorzugsweise mit Promotion
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Big Data, Analytics, Datenaufbereitung sowie im Umgang mit agilen Methoden, vorzugsweise als Product Owner. Umfassende Kenntnisse in Daten-, Plattform- und Sicherheitsarchitektur, Datenschutz sowie -sicherheit. Kenntnisse der Technologien Apache Spark, Apache Kafka, Apache Nifi, S3 Object Storage sowie mit Private-Cloud und Container-basierten Infrastrukturen sind von Vorteil
  • Dienstleistungsorientierte und teamfähige Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie Methodenkompetenz, analytischem Denkvermögen und intellektuellen Fähigkeiten
  • Kenntnisse in der objektorientierten Software-Entwicklung (vorzugsweise Java oder Scala), Automatisierung von Build- und Deployment-Pipelines mittels CI/CD Frameworks sowie im Umgang mit Container Plattformen
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der Dritten

Zusatzinformationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Christian Gumpert, Chef Analytik, Tel. 058 460 59 42, christian.gumpert@ezv.admin.ch

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Zum Arbeitgeber

Die Eidgenössische Zollverwaltung sorgt für umfassende Sicherheit an der Grenze – zum Wohl von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat. Sie ist national und international gut vernetzt. Zu ihren Kernaufgaben gehören das sachgerechte und rasche Abfertigen von Handelswaren, der zügige Ablauf des Reiseverkehrs, die Bereiche Sicherheitspolizei und Migration und sie verfügt mit der Strafverfolgung über eine eigene Ermittlungsbehörde. Aktuell befindet sie sich in der Weiterentwicklung hin zum Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit.

Monbijoustrasse 40, 3011 Bern

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.