Berufsbeiständin / Berufsbeistand (80%)

Key information

  • Publication date:

    16 May 2024
  • Workload:

    80%
  • Contract type:

    Unlimited employment
  • Place of work:

    4123 Allschwil

Allschwil gehört zu den grössten Gemeinden der Nordwestschweiz und ist eine innovative Vorortsgemeinde von Basel. Die Nähe zu dieser Stadt prägt Allschwils Charakter, ohne dass die Gemeinde dadurch ihre politische und mentale Eigenständigkeit einbüsst.

 

Für die Abteilung Kindes- und Erwachsenenschutz suchen wir per 1. September 2024 oder nach Vereinbarung eine teamfähige, belastbare und initiative Persönlichkeit als

Ihr Aufgabengebiet

  • Abklärung der Verhältnisse von Einzelpersonen oder Kinder
  • Beantragung geeigneter Massnahmen bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
  • Führung von Beistandschaften im Kindesschutz
  • Enge Zusammenarbeit mit Behörden, Fachstellen und anderen sozialen Institutionen
  • Unterstützung der Einwohner/-innen der Gemeinde in persönlichen, finanziellen und
    sozialen Fragestellungen (Kurzberatungen)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit (FH)
  • Erfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit, idealerweise als Berufsbeiständin / Berufsbeistand
  • Ausgewiesene Kompetenz im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Strukturierte und effiziente Arbeitsweise kombiniert mit einer positiven Dienstleistungseinstellung und angenehmen Umgangsformen
  • Hohe Sozialkompetenzen in Bezug auf Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie versierter Umgang mit MS-Office

 

Ihre Perspektive

  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit im
    Dienst der Öffentlichkeit
  • Zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bitte bewerben Sie sich online bis 30. Juni 2024 unter www.allschwil.ch
(>Verwaltung > Stellenangebote)

 

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, welche online über das Bewerbungsformular eingereicht werden. Per Post eingereichte oder anderweitig per Mail zugestellte Bewerbungen werden nicht bearbeitet und vernichtet.

 

Für aufgabenbezogene Fragen steht Ihnen Claudia Di Dario, Abteilungsleiterin Kindes- und Erwachsenenschutz, Tel. 061 486 26 34, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.