Eine erfahrene Fachperson für die Bereichsleitung (100%) «verbandsentwicklung und politische Interes

Alzheimer Schweiz

Apply
  • Publication date:

    02 March 2024
  • Workload:

    100%
  • Contract type:

    Unlimited employment
  • Language:

    German (Fluent), French (Fluent)

Alzheimer Schweiz ist eine unabhängige, konfessionell und politisch neutrale, gemeinnützige Organisation mit Sitz in Bern. Sie setzt sich ein für Menschen mit Alzheimer oder anderen Formen von Demenz und ihre Angehörigen, entwickelt spezifische Dienstleistungen für diese Zielgruppen und ist gesellschaftspolitisch im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie der Schweiz aktiv. Mit ihren 21 kantonalen Sektionen ist die Alzheimer Schweiz in der ganzen Schweiz vertreten. www.alz.ch

 

Eine erfahrene Fachperson für die Bereichsleitung (100%) «verbandsentwicklung und politische Interessensvertretung», Mitglied der Geschäftsleitung, stellvertretende:r Direktor:in

Ihre Aufgaben

  • Sie haben den Lead in der Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen internen Verbandsstrategie und Kulturentwicklung von Alzheimer Schweiz gemäss den Entscheiden des Zentralvorstands.
  • Sie koordinieren die Interessen und Aktivitäten der nationalen Geschäftsstelle und der kantonalen Sektionen, und stellen die konstruktive Kooperation sowie eine effiziente und transparente interne Kommunikation und Prozessführung auch zwischen den internen Gremien sicher.
  • Mit Ihrer Erfahrung und Kompetenz tragen Sie zur Positionierung von Alzheimer Schweiz als kompetente Partnerin von Politik/Behörden auf nationaler Ebene bei. Die Grundlage hierfür bildet ein gezieltes Monitoring, die Analyse und ein qualitatives Reporting der politischen, gesellschaftlichen und regulatorischen Entwicklungen im Bereich Demenz und Gesundheits-/Sozialwesen (national wie kantonal).
  • Sie vertreten jeweils in Absprache mit der Direktorin die nationale Geschäftsstelle in relevanten nationalen politischen Arbeitsgruppen und unterstützen die kantonalen Sektionen bei ihrer politischen Interessensvertretung (Politik & Public Affairs).
  • Sie leiten die interne Kommission der politischen Interessensvertretung.

Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Kooperation mit der Direktorin, den weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung, sowie themenbezogen mit der Abteilungsverantwortlichen «Sektionen & Angebote». Als Mitglied der Geschäftsleitung sowie stellv. Direktor:in sind Sie für die Weiterentwicklung der nationalen Geschäftsstelle sowie der Gesamtorganisation mitverantwortlich. Ihnen obliegt die Budgetverantwortung für Ihren Bereich sowie die personelle Führung von aktuell sieben Kolleginnen.

Ihr Profil

Für diese vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe verfügen Sie über einen Universitäts- oder Hochschul-Abschluss in einem für die Funktion relevanten Fachgebiet oder eine ähnliche Qualifikation mit mindestens fünf Jahren Führungserfahrung in vergleichbarer Verantwortung. Weiter bringen Sie eine Weiterbildung im Bereich der politischen Interessensvertretung (Politik & Public Affairs) oder mehrjährige ausgewiesene Erfahrung in diesem Bereich mit. Erfahrung im Gesundheits-/Sozialwesen und NPO-Bereich und in föderalen Strukturen sind von Vorteil. Da Sie schweizweit tätig sein werden, sind mündliche und schriftliche Kompetenzen in zwei Landessprachen (D/F) eine zentrale Voraussetzung.

Als Person mit unternehmerischem Denken und analytisch strategischen Fähigkeiten verstehen Sie es, sowohl selbstständig als auch in interdisziplinären Teams vernetzt, strukturiert und mit der nötigen Flexibilität zu arbeiten. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ergebnisorientiertes Vorgehen mit hoher Sensibilität für das föderale System eines nationalen Verbandes sowie die spezielle Situation einer vulnerablen Bevölkerungsgruppe aus.

Wenn Sie die Zusammenarbeit in einem lebhaften, dynamischen Umfeld schätzen, sollten wir uns kennenlernen.

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Aufgabenprofil mit Verantwortung in einem gesellschaftspolitisch hoch aktuellen und dynamischen Umfeld. Mit selbständigem Arbeiten mit den Erbringern unserer Angebote und Dienstleistungen haben Sie die Möglichkeit, das Bild von Alzheimer Schweiz in der Öffentlichkeit entscheidend mitzuprägen. Flexibles und mobiles Arbeiten unterstützt Sie dabei. Ein motiviertes Team erwartet Sie an einem attraktiven Arbeitsort im Herzen von Bern (keine 5 Minuten vom Hauptbahnhof).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschliesslich elektronisch bis zum 9. März an unsere Direktorin Dr. phil. Stefanie Becker

 

Gurtengasse 3 3011 Bern

Contact

  • Alzheimer Schweiz

Apply