23 jobs en Administration publique à Solothurn

Plus d'offres d'emploi sur le web
Page 1 sur 2Suivant

Fachexperte/in Personalentwicklung (80%), Ref. 201

Wilhelm AG — Bern
13 avrilCadre80%

Fachexperte/in Personalentwicklung
(80%), Ref. 201

Steuern Sie etwas bei!

Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, hat ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren sich die Fachleute des BAG tagtäglich. Helfen auch Sie mit und arbeiten Sie für etwas Grosses: für das Gemeinwohl.

Wir suchen für das BAG eine/n umsetzungsorientierte/n

Fachexperte/in Personalentwicklung
(80%), Ref. 201

Beim BAG erwartet Sie ein heraufordernde Arbeit, die Sie im Austausch mit einem engagierten Team und in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden und Führungskräften meistern können. Das Arbeitsumfeld ist offen, respektvoll und familienfreundlich. Das BAG schätzt persönliche Lebensentwürfe. Mobil, flexible Arbeitsformen werden gelebt.

Das Team Personal- und Organisationsentwicklung will seine Fachexpertise ergänzen. Als Mitglied des Teams planen und leiten Sie Projekte im Rahmen der Personalstrategie des BAG. Der Fokus der Projekte liegt auf den Themen (digitale) Kompetenzentwicklung, Führungsentwicklung und Talentmanagement. Die Umsetzung der Projekte gestalten Sie stark partizipativ mit der Linie und bedienen sich passenden Elementen aus agilen Methoden. Schnelles entwickeln, testen und lernen steht dabei im Vordergrund. Neben der Projektarbeit stellen Sie den ganzen Aus- und Weiterbildungsprozess im Amt sicher. Sie setzen bestehende Personalentwicklungsmassnahmen – und Instrumente um (Organisation, Kommunikation und Moderation) und entwickeln diese weiter. Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit (digitalen) Formaten der Personalentwicklung setzen Sie dabei gezielt ein. Führungskräfte, Mitarbeitende und Personalbereichsleitende beraten Sie in spezifischen Fragen bezüglich Personalentwicklung und Aus- und Weiterbildung.

Ihr Anforderungsprofil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni/FH) sowie über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. In Ihrer beruflichen Laufbahn haben Sie mehrmals Personalentwicklungsprojekte geleitet – umsetzen liegt Ihnen. Sie sind fähig, gezielt agile Praktiken in einer klassisch organisierten Organisation einzusetzen. Sie haben eine Affinität zu digitalen Formen der Personalentwicklung und haben eine Weiterbildung in Digital Learning Design oder ähnlichem absolviert oder möchten sich in diesem Bereich weiterentwickeln.

Sie interagieren gerne mit Menschen mit unterschiedlichen Rollen in einer Organisation und kommunizieren mit diesen adressatengerecht. Zwei Amtssprachen sprechen Sie gut. Es fällt Ihnen nicht schwer, die goldene Mitte zwischen planerischer, konzeptueller Tätigkeit und Umsetzung zu finden. Beides machen Sie gerne. Die Moderation von Klein- und Grossgruppen liegt Ihnen. Sie übernehmen gerne Verantwortung, sind experimentierfreudig und nutzen Gestaltungsspielräume.

Die Stelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2022, jedoch mit Option einer Verlängerung. Die Ausschreibung endet am 7. Mai 2021.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Sven Gross, Leiter HR-Entwicklung , Personal und Organisation, (Tel. 058 466 79 07, Klicken und E-mail senden)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Paloma Blaser, Klicken und E-mail senden. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.

Paloma Blaser