Firmenportrait


Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital, das Pflegezentrum sowie das Psychiatriezentrum und gehören mit über 1500 Mitarbeitenden zu den grössten Arbeitgebern im Kanton. Unser Leistungsangebot stellt die erweiterte medizinische und pflegerische Grundversorgung für die Bevölkerung der Reg...mehr

Stellenangebote


Spitäler Schaffhausen

Assistenzärztin / Assistenzarzt Chirurgie und Orhopädie

Spitäler Schaffhausen - Schaffhausen

Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital und die Psychiatrischen Dienste und gehören mit über 1500 Mitarbeitenden zu den grössten ...
07 Mai
Spitäler Schaffhausen

Medizinische/r Praxisassistent/in

Spitäler Schaffhausen - Schaffhausen

Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital und die Psychiatrischen Dienste und gehören mit über 1500 Mitarbeitenden zu den grössten ...
04 Mai
Spitäler Schaffhausen

Praktikantin / Praktikant psychiatrische Langzeitpflege

Spitäler Schaffhausen - Schaffhausen

Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital und die Psychiatrischen Dienste und gehören mit über 1500 Mitarbeitenden zu den grössten ...
02 Mai

Bewertungen


3.3 ★
4 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (4)
5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern1
5.0

mehr als ein Jahr

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Gutes Arbeitsklima bei sicherer Anstellung

Es gibt einen neuen Spitaldirektor, der hat einen jungen Führungsstihl und es bewegt sich was! In greossen und allen durch gute Absicherung (kantonales Untenrhmen) sicher Abrietsplatz mit guter Perspekitve.

Das Lohnsystem ist vom Kantonbestimmt, das gibt sicherheit und hat aber auch Nachteile.

5.0

mehr als ein Jahr

Ehemaliger Mitarbeiter, Festanstellung

Arbeitsstelle mit persönlichem Umfeld

Mittel grosses Haus mit sehr persönlichem Charakter. Man kennt sich untereinander, nicht wie am USZ oder KSW, wo jeder eine Nummer ist. Gute Stimmung im Hause. Ich ziehe weiter, weil ich die Welt sehen will, sonst würde ich beleiben!

Im Moment wird wegen dem Neubau am alten Haus gespart, da könnte man mehr machen.

2.0

mehr als 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter

Immer zum Nachteil vom Mitarbeitern

Eigentlich unterliegt das Unternehmen den Kantonalen Anstellungsbedingungen. Allerdings findet man trotzdem Wege, dieses System auszuhebeln. So werden andere Funktionsbezeichnungen verwendet um die Löhne tiefer zu halten. Bei Jährlichen Qualifikationsgesprächen werden den Vorgesetzten, vorgeschrieb...mehr