Vorstellung





jobs.ch
Erleben
Ratgeber
Neuigkeiten
Arbeitgeber
Wettbewerb


 


Gespräch

Vorstellungsgespräche laufen in der Regel nach einem gewissen Raster ab. Es ist der Prozess des ersten Kennenlernens und des Prüfens, ob Nachfrage und Angebot übereinstimmen und eine gemeinsame berufliche Zukunft zustande kommt.

Ein gelungenes Vorstellungsgespräch hat viel mit Strategie zu tun. Das fängt schon bei der Begrüssung an. Ein fester, aber nicht quetschender Händedruck verrät schon einiges über Ihre Persönlichkeit. Lächeln Sie freundlich und bedanken Sie sich für die Einladung. Nach dem üblichen Smalltalk gehts dann richtig los. Nehmen Sie eine entspannte, aber nicht zu lässige Haltung ein, halten Sie Ihre Unterlagen bereit, hören Sie zu und beantworten Sie die Fragen mit möglichst ruhiger Stimme. Arme locker lassen, ja nicht verschränken, das wird der Personalchef als negatives Zeichen werten.

Auf viele Fragen konnten Sie sich ja vorbereiten. Sollte es dennoch mal zu einer unerwarteten Pause kommen, können Sie das Gespräch weiterführen, indem Sie Gehörtes und Erlebtes kurz zusammenfassen. «Ich habe Ihre Führungsstrategie so und so verstanden. Ist das korrekt?» Möglicherweise will der Personalchef auch einfach testen, wie Sie reagieren, wenn er mal nichts sagt. In diesem Fall sagen Sie ruhig: «Gibt es noch Punkte, über die Sie noch Näheres wissen möchten?». Punkt für Sie!

In der Regel will der Personalchef bei einem Gespräch folgendes über Sie herausfinden:

  • Kommunikative Fähigkeiten:
    • Drückt er/sie sich klar und verständlich aus?
    • Denkt er/sie logisch?
    • Ist er/sie offen und kontaktfreudig?
    • Wie ist die Mimik und Gestik?
    • Kann er/sie zuhören?
  • Teamfähigkeiten:
    • Kann er/sie sich eingliedern?
    • Kann er/sie sich durchsetzen?
    • Kann er/sie mit anderen Menschen umgehen?
    • Passt er/sie ins bestehende Team?
  • Persönlichkeit:
    • Wie ist die äussere Erscheinung?
    • Ist er/sie kreativ?
    • Hat er/sie eine eigene Meinung?
    • Hat er/sie Lebenserfahrung?
    • Ist er/sie selbstsicher?
    • Weiss er/sie, was er/sie will?
    • Ist er/sie motiviert?
  • Potenzial:
    • Ist er/sie entwicklungsfähig?
    • Braucht die Unternehmung sein/ihr Potenzial?

Zu diesem Zweck baut er das Gespräch normalerweise so auf:

  • Kurzvorstellung des Unternehmens, evtl. Überprüfung Ihres Wissens über das Unternehmen
  • Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Position (Bedeutung der Stelle)
  • Selbstdarstellung des Kandidaten, er fragt beispielsweise nach Ihrem Werdegang und Ihren Highlights, welche Sie in wenigen Minuten spannend und prägnant darstellen sollten
  • Fragen zu Ausbildung und beruflichen Kenntnissen
  • Vertiefungsphase (Motivation und Interesse am Unternehmen, Persönlichkeit und Selbsteinschätzung, Arbeitsstil und Selbstpräsentation, berufliche Zielstellungen und Erwartungen)
  • Fragen zur persönlichen und familiären Situation, Freizeitverhalten
  • Aufgabeninformation, Stellenbeschrieb, Entwicklungsmöglichkeiten, Einarbeitungszeit
  • Ihre Fragen zum Unternehmen
  • Gehaltsfragen und Sozialleistungen (evtl. erst im zweiten Interview)

Lassen Sie sich von den vielen Fragen des Personalchefs nicht lähmen. Letztlich wollen Sie ja Ihre eigenen Fragen auch beantwortet haben. Den Dialog können Sie spannend gestalten, wenn Sie Ihre Fragen im passenden Moment einflechten.

Zu den beliebten Fragetechniken der Personalchefs gehören Kontrollfragen. Damit will er Ihre Genauigkeit testen, möglicherweise auch sein eigenes Verständnis prüfen. Beispielsweise kommt er irgendwann im Gespräch auf einen Punkt zurück, der eigentlich schon besprochen wurde. Stimmt Ihre Antwort mit der ersten überein, entsteht Vertrauen. Übrigens: Was er darf, dürfen Sie auch.

Kritisch wirds, wenn Sie ungenau, oberflächlich oder ausweichend Auskunft geben. Der Personalchef wird dann so lange nachbohren, bis er von Ihnen genügend Informationen bekommen hat, um sich sein Urteil zu bilden.


Literatur

Die 20 erfolgreichsten Strategien für Ihr Vorstellungsgespräch

Die 20 erfolgreichsten Strategien für Ihr Vorstellungsgespräch

Von Elke Eßmann

amazon.de

Trainingsmappe Vorstellungsgespräch

Trainingsmappe Vorstellungsgespräch

Die 200 entscheidenden Fragen und die besten Antworten. Von Christian Püttjer und Uwe Schnierda

amazon.de

Fangfragen im Vorstellungsgespräch souverän beantworten (Besser bewerben)

Fangfragen im Vorstellungsgespräch souverän beantworten (Besser bewerben)

von Horst H. Siewert

amazon.de

 

Links

Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Was Personalchefs wissen wollen

focus.de/karriere