Firmenportrait


Top Medizin. Persönlich. Individuell. Als Schwerpunktspital mit Ausbildungsauftrag übernimmt das Spital Limmattal die erweiterte medizinische Grundversorgung von über 77’000 Patientinnen und Patienten jährlich. Es bietet zudem Top Medizin und vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen w...mehr

Stellenangebote


Köchin / Koch EFZ 100%

Spital Limmattal - Schlieren

Anpassungsfähigkeit, Auffassungsgabe, Begeisterungsfähigkeit, Belastbarkeit, Charakterfestigkeit, Deutsch, Eigenverantwortung, Grafologie, ...
21 Jun

MPA oder Dipl. Pflegefachperson HF/FH Endoskopie für die Gastroenterologie 80 - 100%

Spital Limmattal - Schlieren

Begeisterungsfähigkeit, Eigenverantwortung, Endoskopie, Fachkompetenz, Freundlichkeit, Fröhlichkeit, Gastroenterologie, Teaming, Teamorientierung
18 Jun

Sachbearbeiter/-in Patientenadministration 80%

Spital Limmattal - Schlieren

Belastbarkeit, Deutsch, Dienstleistungsorientierung, Dynamics NAV, Enterprise-Resource-Planning, Fremdsprachenkenntnisse, Kommunikation, ...
17 Jun

Bewertungen


2.4 ★
7 Bewertungen
Mitarbeitende (0)
Bewerbende (0)
Andere (7)
5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern3
1.0

mehr als 2 Jahre

Aktueller Mitarbeiter, Festanstellung

Katastrophe

Gutes Team; was läuft gut? Sechzig Zeichen sind ganz schön viel um etwas Gutes zu suchen, wo nichts ist.

Der Rettungsdienst ist eine Katastrophe. Unbezahlte Nachtschichten und schlechte Bezahlung. Seit neustem muss man(n) wieder im Notfall mitarbeiten und darf dort die Pflegejobs übernehmen. Die Rettungsdienst- und Pflegedienstleitung sind eine Katastrophe. Die Mitarbeiter bleiben hier höchstens einige...mehr

1.0

mehr als 2 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter

Schlechte Bezahlung und schlechtes Management

Teilweise unbezahlte Nachtdienste (Pikett) bei schlechter Bezahlung. Mitarbeiter werden nicht gefördert. Viel zu wenig Mitarbeiter für das Arbeitsaufkommen. Der Laden wird kaputt gespart. Zum Neubau kann ich nur sagen: "aussen hui, innen pfui", keine Klimatisierung der Notfallstation und zu wenig Pl...mehr

2.0

etwa 2 Jahre

Ehemaliger Mitarbeiter, Festanstellung

lieber wo anders bewerben...!

Ein Großteil des Teams pflegt einen sehr angenehmen, freundschaftlichen Umgang miteinander. Man muss sich nur von den Augen und Ohren der Führung fern halten.

Nachdienste werden nur teilweise als Arbeitszeit angerechnet. Das Lohnsystem ist veraltet und ohne Gehaltsanpassungen angelegt. Überstunden werden mit normalem Stundensatz ausgezahlt. Das Einspringen und zusätzliche Dienste werden nicht honoriert und somit sind es immer die Selben, die es trifft, da...mehr