Firmenportrait


Die Schulthess Klinik in Zürich ist eine der führenden orthopädischen Kliniken Europas mit über 1‘100 Mitarbeitenden. Unser zentrales Anliegen ist es, Menschen von ihren Schmerzen zu befreien und ihre Mobilität wiederherzustellen. Als Spezialklinik konzentrieren wir uns auf chirurgische Orthopädie,...

Bewertungen

Bewerten

4.0 ★

Mitarbeitende (0)

Bewerbende (0)

Andere (5)

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1

10 Januar 2019

Aktueller Mitarbeiter

sozialkompetenz und agilität lässt zu wünschen übrig

Der unmenschliche umgang mit mitarbeitenden in einigen bereichen wird von der geschäftsleitung sowie der personalabteilung kommentarlos tolerieret. Ebenfalls fehlt es an einem dynamischen umfeld.

30 September 2019

HR-Verantwortlicher

Guten Tag und besten Dank für Ihren kritischen Kommentar. Es interessiert uns sehr, wie Sie zu dieser Einschätzung in Bezug auf den Umgang mit Mitarbeitenden kommen und wieso Sie das Spitalumfeld als nicht dynamisch wahrnehmen. Gerne stehen wir Ihnen für einen vertraulichen Austausch zur Verfügung...

04 Oktober 2018

Aktueller Mitarbeiter

Sozialer Arbeitgeber

Ich finde die Schulthess Klinik kümmert sich sehr um die Mitarbeiter, auch in turbulenten Zeiten. Auch werden die MA genügend geschätzt. Zu verbessern ist die Kommunikation und das Verhalten im Falle von Kritik/Verbesserungsvorschlägen von MA an die Führungsetage.

06 Juni 2019

Führungskraft / Vorgesetzter

Guten Tag und vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Schön, wenn Sie sich bei uns wertgeschätzt und gut betreut fühlen. Es ist mir ein Anliegen, dass Sie auch ernst genommen werden - insbesondere wenn Sie kritisches Feedback haben oder Ideen zur Verbesserung von Prozessen & Abläufen platzieren. Für ein...

25 Juni 2020

Ehemaliger Mitarbeiter

Arrogante Mitarbeiter, Führung konnte sich nicht durchsetzen

Das läuft gut

Die Führungskraft und die Chefarztsekretärinnen sind sehr nette und loyale Mitarbeiterinnen, die Arztsekretärinnen hingegen sind sehr auf sich bezogen.

Das könnte verbessert werden

Die Teammitarbeiterinnen haben zu viel Macht, jede "neue" Mitarbeiterin sehen sie als Konkurrenz und geben ihr keinerlei Chance, sich zu integrieren. Die Führungskraft konnte sich innerhalb des Teams nicht durchsetzen. Es gab eine grundlegende Neustrukturierung, das Team war sehr unzufrieden und gen...