dipl. Rettungssanitäter/in HF (20%-100%)

Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement

Bewerben

Dipl. Rettungssanitäter/-in HF

Dipl. Rettungssanitäter/-in HF

Justiz- und Sicherheitsdepartement

nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Professionelle Patientenversorgung: Sie versorgen professionell die Notfallpatienten in einem dymamischen städtischen Umfeld gemäss aktuellen Richtlinien und transportieren sie in das geeignete Zielspital.

Wissen erweitern: Sie nehmen regelmässig an obligatorischen medizinischen und taktischen Aus- und Weiterbildungen teil, um Ihre Kompetenzen zu erhalten und zu entwickeln.

Einsatzbereitschaft sicherstellen: Sie erbringen betriebliche Dienstleistungen zur Erhaltung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft des modernen Equipments, Fahrzeuge und Gerätschaften.

:

:

Ihr Profil

Erfahrung: Sie verfügen bereits über Erfahrung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF oder möchten solche bei uns erlangen.

Persönlichkeit: Ihre engagierte, motivierte und belastbare Persönlichkeit bringen Sie gerne im Team ein. Sie verfügen über ausgeprägte Fach-, Selbst- und Sozialkompetenzen und bilden sich gerne stetig weiter.

Ausbildung: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF oder eine gleichwertige ausländische Ausbildung mit Anerkennung SRK. Zudem sind Sie im Besitz des Führerscheins der Kat. C1/D1.

Sprache: Einwandfreie schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse, eine Fremdsprache ist vorteilhaft

Einblick in unsere Arbeit

Die Rettung als Bereich des Justiz- und Sicherheitsdepartements umfasst die Feuerwehr, Sanität, Militär und Zivilschutz sowie die Einsatzunterstützung. Sie setzt sich mit diversen Aufgaben für die Sicherheit und die Gesundheit der Bevölkerung ein. Insgesamt engagieren sich rund 300 Mitarbeitende - sie leisten Erstversorgung bei gesundheitlichen Problemen, intervenieren bei Bränden und weiteren Ereignissen zum Schutz von Mensch, Tier, Umwelt und Sachwerten und erbringen diverse Querschnittsdienstleistungen. Alle diese Tätigkeiten kommen den Menschen in Basel-Stadt und der Region direkt zugute.

Die Sanität Basel ist ein innovationsorientierter, moderner und dynamischer Rettungsdienst mit einer motivierenden Arbeitskultur in einem lebhaften, städtischen Umfeld. Unser Schichtmodell ermöglicht Ihnen jährlich rund zehn arbeitsfreie Wochen und damit eine ausgewogene Work-Life-Balance. Sie erhalten Möglichkeiten sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Zudem können Sie von einer marktgerechten Entlöhnung, guten Sozialleistungen sowie attraktiven internen und externen Weiterbildungsangeboten profitieren.

Ihre Vorteile

Arbeiten Sie im Herzen von Basel
Unsere zentral gelegenen Standorte sind zu Fuss, mit dem Velo und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Profitieren Sie von unseren familienfreundlichen Rahmenbedingungen
Wir unterstützen Sie mit mehr Zeit für Ihre Familie und einer Unterhaltszulage zusätzlich zur Familienzulage.

Zählen Sie auf uns, auch wenn es mal nicht rund läuft
dank einem professionellen Care Management und einer hundertprozentigen Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfall während des gesamten Arbeitsverhältnisses.




Ihr Kontakt

Fragen zur Funktion

Daniel Kobler
Stv. Leiter Sanität
+41 61 268 12 27

Fragen zu Ihrer Bewerbung

Yolanda Oderbolz
Bereichspersonalverantwortliche Rettung
+41 61 267 78 29

Vielseitig.

Arbeiten für Basel-Stadt.

Etwas ist all unseren mehr als 11'000 Mitarbeitenden gemeinsam: Sie engagieren sich am Puls der Stadt, indem sie unterstützen, befähigen, lenken, gestalten und schützen. So tragen sie mit ihrem Einsatz jeden Tag dazu bei, Basel-Stadt lebens- und liebenswert zu machen. Genauso vielfältig wie unsere Aufgaben sind unsere Mitarbeitenden sowie Ihre Möglichkeiten. Willkommen im Team des Kantons Basel-Stadt!

Kontakt

  • Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement

Bewerben