Mitarbeiterin oder Mitarbeiter Loge, mit administrativen Arbeiten und Bezug zur Sicherheit, 100 %

Kanton Bern

Bewerben

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter Loge, mit administrativen Arbeiten und Bezug zur Sicherheit, 100 %

Stellenantritt:

01.03.2023 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort:

Thun

Das Regionalgefängnis Thun gehört zum Amt für Justizvollzug des Kantons Bern. Es dient mit insgesamt 95 Haftplätzen dem Vollzug von Untersuchungs- und Sicherheitshaft, Halbgefangenschaft und strafrechtlicher Jugendvollzug, sowie polizeilicher Gewahrsam.

Ihre Aufgaben

  • Als Mitarbeiter/in der Loge als Single Point of Contact sind Sie die erste Ansprechperson und das Gesicht des Regionalgefängnis Thun
  • Sie führen Zutrittskontrollen durch und übernehmen die Verantwortung für die Funktionalität, Bedienung und Instandsetzung der sicherheitstechnischen Installationen (Alarmanlage, Notrufsysteme usw.)
  • Sie leisten Schalter-, Auskunfts- und Telefondienst und stellen die technische Überwachung der Eingewiesenen mittels der Sicherheitseinrichtungen wie Kameras usw. sicher
  • Sie unterstützen bei der Einhaltung und Durchsetzung der Vorschriften und tragen so aktiv zur Gewährleistung eines geordneten Dienstbetriebs bei
  • Administrative Arbeiten wie z. B Dossier- und Logbuchführung, Ablagen oder Termin- und Transportkoordination ergänzen Ihr spannendes und herausforderndes Tätigkeitsfeld
  • Ihre dienstleistungsorientierte Tätigkeit leisten Sie alternierend im Schichtdienst (Tages-, Nacht- und Wochenenddienst)
  • Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit Gerichts - und Polizeibehörden usw. bereichert Ihr Aufgabengebiet

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis
  • Idealerweise Erfahrung im Sicherheits-/Bewachungsdienst oder im kaufmännischen Bereich
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachfrau/Fachmann Justizvollzug mit Diplom, oder Bereitschaft dazu, diese zu absolvieren
  • Zusätzliche Weiterbildung am Schweizerischen Kompetenzzentrum für den Justizvollzug sind erwünscht
  • Bei Anstellungsbeginn mind. 25 Jahre alt
  • Sie sind eine reife, teamfähige Persönlichkeit mit einwandfreiem Leumund, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungssicher in Deutsch (Wort und Schrift), mündliche Französisch- oder Englischkenntnisse, welche alltägliche Gespräche ermöglichen und weitere Fremdsprachenkenntnisse sind ein Plus
  • Technisches Verständnis und IT-Kenntnisse (MS-Office-Produkte)
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Einsätzen (bspw. Nacht und Wochenende)
  • Sie sind eine selbstbewusste, belastbare, glaubwürdige und verschwiegene Person, die vorurteilsfrei denkt und handelt sowie Verständnis für Menschen anderer Kulturkreisen aufbringt
  • Sie können mit Kritik und Konflikten nutz- und gewinnbringend umgehen und sind fähig die optimale Nähe und Distanz gegenüber den Insassen zu finden und einzuhalten
  • Dank einer verantwortungsbewussten und eigenständigen Arbeitsweise erbringen Sie zuverlässige und sorgfältige Leistungen, auch in hektischen Situationen

Wir bieten Ihnen

Seriöse Einführung, vielseitige Arbeit, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Es wird vorausgesetzt, dass Sie zu gegebener Zeit die berufsbegleitende Ausbildung "Fachmann für Justizvollzug mit eidg. Fachausweis" absolvieren. Dabei werden Sie am Arbeitsplatz durch einen Praxiscoach begleitet (Informationen s. unter https://www.skjv.ch/de/bildung).

Über das Amt für Justizvollzug

Das Amt für Justizvollzug (AJV) steht unter der Aufsicht der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern (SID) und ist mit rund 1000 Mitarbeitenden hauptsächlich verantwortlich für den Vollzug von Strafen und strafrechtlichen Massnahmen an Erwachsenen und Jugendlichen. Um diese Aufgabe zu erfüllen stehen dem Amt vier Justizvollzugsanstalten, ein Jugendheim, fünf Regionalgefängnisse, die Bewachungsstation am Inselspital, der Bereich Transport und Haftplatzkoordination Bern sowie das Geschäftsfeld Bewährungs- und Vollzugsdienste zur Verfügung.

www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion/organisation/ajv.html

Kontakt

Nähere Auskünfte zum Arbeitsgebiet erteilt Ihnen Herr Ernst Staudenmann, Bereichsleiter Sicherheit/Loge, unter der Telefonnummer 031 636 00 11. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Kontakt

  • Kanton Bern

Bewerben