Job Coach > Erste Schritte bei der Jobsuche

Erste Schritte bei der Jobsuche

Es ist nicht einfach, sich nach einer langen „bewerbungsfreien“ Zeit wieder auf die Suche nach einem neuen Job zu machen. Falls du dich schon lange nicht mehr beworben hast und jetzt wieder so richtig mit der Jobsuche durchstarten möchtest, ist dieser Beitrag genau richtig für dich.

Welche Dokumente dein Bewerbungsdossier beinhalten muss:

Bringe dein Bewerbungsdossier auf den aktuellen Stand. Sorge im Lebenslauf für eine gute Übersicht und verwende ein professionelles Foto. Sowohl das Bewerbungsschreiben als auch der Lebenslauf sollten jeweils an die Stelle und das Unternehmen angepasst werden. Denke daran, die Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu verschicken – am besten im PDF-Format.

Was du auf jobs.ch tun kannst

Du findest auf jobs.ch die grösste Auswahl an Jobangeboten aus allen Bereichen in der gesamten Deutschschweiz. Wenn du dort ein persönliches Profil anlegst, kannst du dir eine Merkliste erstellen und alle interessanten Jobangebote per E-Mail erhalten. Ausserdem kannst du deinen Lebenslauf hochladen und so von Arbeitgebern kontaktiert und gefunden werden. Damit du auch unterwegs Jobs ansehen und dich direkt darauf bewerben kannst, kannst du die jobs.ch App auf dem Handy installieren – dann verpasst du sicher keine Jobs mehr.

Infographik mit Tipps für den Start der Jobsuche

Was sonst noch wichtig ist

Viele offenen Stellen werden gar nicht ausgeschrieben und häufig aufgrund von Empfehlungen besetzt. Deshalb solltest du dein Netzwerk aktivieren und deinen Bekannten Bescheid geben, dass du offen für eine neue Herausforderung bist. Vielleicht gibt es jemanden, der in seiner Firma eine offene Stelle zu besetzen hat oder dich für einen Job empfehlen kann.

Ein gutes Bewerbungsdossier muss in korrektem und einwandfreiem Deutsch verfasst sein. Checke sämtliche Dokumente gründlich auf Rechtschreibung und lass sie von einer anderen Person korrekturlesen. Unsere Tipps für ein fehlerloses Bewerbungsdossier helfen dir sicher weiter.

Personalverantwortliche sehen sich oft auch Profile auf den sozialen Medien an. Sorge also dafür, dass du auf Facebook und anderen Netzwerken einen seriösen Eindruck hinterlässt und nicht alle wilde Partyfotos oder ähnliches von dir zu Gesicht bekommen. Du kannst in den Einstellungen festlegen, dass bestimmte Fotos nur von guten Freunden angesehen werden können. Schaue dich zusätzlich auf den Firmenwebsites um, viele Unternehmen haben eine eigene Karriererubrik mit ihren offenen Stellen.

Reicht dir dieser Beitrag nicht? Dann nimm dir Zeit und stöbere auf unserem Job Coach weiter. Dort findest du viele weitere Tipps rund um Bewerbung und Jobsuche.

Wir wünschen einen guten Start mit deinen Bewerbungen!

Ähnliche Beiträge

10 Tipps für die Jobsuche im Internet
Spielerische Jobsuche mit Talentfly - Die neueste Job-App