Job Coach > 3 Tipps für dein Bewerbungsschreiben

3 Tipps für dein Bewerbungsschreiben

Bewerbungsschreiben werden – neben Lebenslauf und Arbeitszeugnissen – nach wie vor von den meisten Firmen bei einer Bewerbung verlangt. Doch so einfach es sich anhört, so schwierig gestaltet sich das Bewerbungsschreiben in der Realität – denn die meisten starten mit «Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin jung, dynamisch und flexibel» oder so ähnlich. Solche Bewerbungsschreiben haben es schwer in die nächste Runde zu kommen. Doch mit den nächsten drei Tipp, hast du bereits bessere Aussichten.

 

 

  1. Tipp: Individuelles Bewerbungsschreiben

Lies das Stelleninserat noch einmal ganz genau durch und überprüfe die Firmenwebsite noch einmal. Dann passt du dein Bewerbungsschreiben passgenau darauf an. Dieser Aufwand lohnt sich, denn Personaler merken, wer sich Mühe gegeben hat – und wer einfach nur Copy/Paste gedrückt hat.

Weitere Tipps zum Anschreiben und Lebenslauf

Hier entdecken!
  1. Tipp: Persönlichkeit einbauen

Klar gibt es Skills und Fertigkeiten, die du für deinen Job beherrschen musst. Nichtsdestotrotz ist deine Persönlichkeit mindestens genauso wichtig. Versuche deshalb deine Persönlichkeit in dein Bewerbungsschreiben einzubauen – und zwar indem du eine Situation schilderst, die dich sehr gut beschreibt. Mit leeren Worthülsen wie jung, dynamisch und flexibel stichst du jedenfalls nicht aus der Masse hervor.

 

Hier kannst du deinem Motivationsschreiben noch den Feinschliff geben

Jetzt anschauen!
  1. Tipp: Konjunktiv vermeiden

Wenn du den Konjunktiv (ich könnte, würde, wäre etc.) verwendest, zeigst du an, dass etwas zwar möglich ist, aber nicht unbedingt eintreffen muss. Genau das sollte bei dir nicht der Fall sein. Du weisst nämlich genau, was du willst: den Job, auf den du dich beworben hast. Schreibe dein Bewerbungsschreiben deshalb konkret und zeig so den Personalern, dass du die oder der passende Kandidat/in bist!

 

Tipps für eine Bewerbung ohne Rechtschreibfehler Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Havi
sagte am November 12, 2018 at 7:17 am :

Hy Jobs
Das Video nervt, die Hindergrundmusik völlig überflüssig, versteht kein Wort, die Stimme dumpf und tief, wiederholt die Aufnahme, kommt schlecht an dies auch ein Tipp wie ihr Arbeitsuchende helfen könnt, also macht auch Ihr Eure Hausaufgaben.
LG Havi

Antworten
Simal
Simal
sagte am November 12, 2018 at 10:06 am :

Hallo Havi

Danke für dein ehrliches Feedback und es tut mir leid, wenn unser Video nicht deinem Geschmack entspricht. Uns ist bewusst, dass die Videos von jedermann/frau subjektiv wahrgenommen werden.

Hier haben wir ebenfalls Tipps für Bewerbungsschreiben (nicht als Video): https://www.jobs.ch/de/job-coach/bewerbungsschreiben-5-tipps-und-5-no-gos

Ich hoffe das hilft dir auch weiter.

Liebe Grüsse
Simal von jobs.ch

Ähnliche Beiträge

4 Gründe für ein Praktikum im Studium
Teilzeitstellen: das musst du wissen