Agogische Hausverantwortung (80 %)

Stiftung Wagerenhof

Uster
Apply

Der Wagerenhof

«Was zählt, bist du.» Jeder einzelne Mensch steht mit seiner individuellen Lebensqualität im Zentrum. Wir setzen alles daran, dass unsere rund 246 Bewohnerinnen und Bewohner, 237 Tagesstätterinnen und Tagesstätter und 50 Mitarbeitenden an geschützten Arbeitsplätzen im Wagerenhof eine möglichst hohe Lebensqualität geniessen können. Für Mitarbeitende unterschiedlichster Herkunft und Fachlichkeit ist der Wagerenhof ein attraktiver Arbeitgeber und für Lernende aller Stufen ein kompetenter Ausbildungspartner.

Per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir dich als

Agogische Hausverantwortung (80 %)

Der Bereich Fachliche Führung Kerngeschäft stellt sicher, dass die Fachstrategien in unserem lebhaften Alltag zum Nutzen unserer Bewohnerinnen und Bewohner effektiv umgesetzt werden. In konstruktiver Zusammenarbeit hilfst du den Profis unserer operativen Einheiten fachliche Vorgaben gut zu verstehen und erfolgreich in deren Betreuungsleistungen umzusetzen. Du arbeitest bereichsübergreifenden an der konsequenten Implementierung unseres Lebensqualitäts-Modells zum Wohle der Menschen des Wagerenhofs.

Dafür übergeben wir dir die Verantwortung:

  • Verantwortung für die Prozessführung, Betreuungsqualität und die interdisziplinäre Abstimmung im Betreuungsplanungsprozess
  • Initiieren, führen und überprüfen der Fachprozesse auf Bewohnerebene, Sicherstellung der Zusammenarbeit mit dem persönlichen Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner (vertretungsberechtigte Personen, Angehörige usw.) und dazu regelmässige Standortgespräche führen
  • Fachliche Führung der agogischen Co-Teamleitungen sowie Unterstützung, Schulung und Entwicklung der agogischen Mitarbeitenden
  • Sicherstellung und Einhaltung der bestehenden, agogischen Standards in ihrem Verantwortungsbereich
  • Systematische und fachliche Begleitung ausserordentlicher Situationen

Du passt zu uns und zu dieser Stelle, wenn auch du unsere Bewohnerinnen und Bewohner und unsere betreuten Mitarbeitenden ins Zentrum deines Tuns stellst und du folgendes mitbringst:

  • Ausbildung in Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit HF oder FH
  • Mehrjährige Erfahrung aus der Arbeit mit kognitiv und mehrfach beeinträchtigten Menschen
  • Erfahrung im Führen und der Mediation komplexer Prozesse in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Weiterbildung und/oder Erfahrung in Coaching, Projektmanagement oder ähnliches von Vorteil
  • Spezifische Weiterbildung in agogischen Fachstrategien von Vorteil
  • PraxisausbildnerIn nach Möglichkeit
  • Hohe Bereitschaft zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit

Das macht uns zum Ort für deine Arbeit:

  • Sinnstiftende Aufgabe
  • Das wertschätzende, menschliche Miteinander
  • Das durchdachte Gesamtkonzept
  • Der dörfliche Charakter und die parkähnliche Anlage des Wagerenhofs
  • Die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 Für Fragen wende dich bitte an Frau Regula Deschmann, Human Resources, 044 905 13 10.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Stellenportal 

Stiftung Wagerenhof
Frau Regula Deschmann-Heiniger
Human Resources
044 905 13 10
E-Mail schreiben

Contact

Apply